Begrünungsbüro

Mehr grüne Dächer und Fassaden für München

Unser Fachbereich Stadtgestaltung hat 2014 das Begrünungsbüro eingerichtet. Gefördert wird das Beratungs- und Projektentwicklungsbüros vom Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München und ist somit Teil der Klimaschutzstrategie der Landeshauptstadt München.

 

Die nächste Veranstaltung zu diesem Projekt

Kostenfreie Beratung

Das Begrünungsbüro bietet jeden Mittwoch von 13:00 bis 16:30 Uhr und zusätzlich nach Vereinbarung eine kostenfreie Beratungs-Sprechstunde für BauherrInnen, HauseigentümerInnen, Eigentümergemeinschaften und alle, die sich über die Möglichkeiten der Fassaden- und Dachbegrünung informieren möchten. (Am 4. und 25. Mai ist das Team auf Auswärtsterminen, daher muss die Sprechstunde an diesen Tagen leider ausfallen.)

Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unseren ExpertInnen! Einen Tipp haben wir außerdem für Sie: Die Landeshauptstadt München fördert private Begrünungsmaßnahmen.

 

Gebäudebegrünung ist Klimaschutz

Ziel des Begrünungsbüros ist es, innovative Ansätze und stadtklimatisch wirksame Projektideen mit dem Fokus „Anpassungsprozess an veränderte Klimabedingungen“ zu sammeln, zu fördern und zu entwickeln, um die Lebensqualität in München zu erhalten.

Städte stehen vor der Herausforderung neben CO2-senkenden Klimaschutzmaßnahmen auch Maßnahmen zur Anpassung an die unvermeidlichen Auswirkungen des Klimawandels zu ergreifen. In München werden die Menschen hauptsächlich durch Hitze und Starkniederschläge belastet sein. Städte haben im Vergleich zum Umland immer höhere Temperaturen, sie sind so genannte Wärmeinseln. Die Zunahme von Hitzetagen, Tropennächten und Hitzeperioden wird auch ein ernstes Gesundheitsrisiko für die Stadtbevölkerung darstellen. Durch die zunehmende Verdichtung der Stadt und der dadurch fehlenden Möglichkeit weitere Grünflächen auszuweisen, wird sich das Problem zusätzlich verschärfen. Ausführliche Infos zum Thema bieten auch die Broschüren des Begrünungsbüros.

Broschüre: Vorteile der Gebäudebegrünung

Broschüre: Praxisleitfaden Gebäudebegrünung

Online Karte: Dach- und Fassadenbegrünungen in München

Begrünungsbüro, Fassadenbegrünung, Foto: Green City e.V.

Unsere Ziele für ein grüneres München

Um dem Vorsorgegedanken Rechnung zu tragen, halten wir in den Handlungsfeldern Stadtplanung, Städtebau und Stadtgrün die Maßnahme Gebäudebegrünung für eins der einfachsten und erfolgversprechendsten Mittel zur schnelleren Klimaanpassung in München. Die Gebäudebegrünung und die allgemein verstärkte Durchgrünung der Stadt verringern zugleich die Treibhausgasemissionen und liefern soziale Nutzen und Biodiversitätsleistungen.

Ziel des Beratungs- und Projektentwicklungsbüros ist es auch, an Lösungen bei Konflikten und konkurrierenden Nutzungen zu arbeiten. Wir möchten z.B. zum Abbau der Vorbehalte gegen Dach- und Fassadenbegrünungen beitragen und verdeutlichen, dass bei fachgerechter Planung, Ausführung und Pflege dieser Begrünungen keine Schäden an Bauwerken zu erwarten sind. Daneben sind weitere Ziele der Erhalt und die Schaffung von Grünflächen, die Freilegung von Stadtbächen und die Förderung von (Straßen-) Baumpflanzungen.

Blogeinträge zu diesem Projekt

Mach mit!

Dir gefallen das Begrünungsbüro und unsere anderen Projekte? Es gibt viele Möglichkeiten bei Green City e.V. mitzumachen! Unterstütze uns als Mitglied mit Deinem regelmäßigen Förderbeitrag ab 40 Euro pro Jahr, mit Deiner Spende oder als ehrenamtliche/r HelferIn. Wir freuen uns auf Dich!

Spenden Mitglied werden

Infostand Begrünungsbüro, Foto: Green City e.V.

Weitere Kontakte Begrünungsbüro

Silvia GonzalezLeitung Stadtgestaltung / Stellvertretende Geschäftsführung(089) 890 668 -314
Benjamin ZeckauGrünpaten / Begrünungsbüro(089) 890 668 -333

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.