Wanderbaumallee

Grüne Straßen für München

Mit 15 mobilen heimischen Bäumen verwandelt die Wanderbaumallee triste Straßen für einige Wochen in grüne Alleen. Damit werben wir seit 1992 für eine dauerhafte Begrünung Münchens, und das mit Erfolg. Die Wanderbäume schmückten bereits mehr als 60 Straßen und 150 Bäume wurden dauerhaft gepflanzt, unter anderem in der Schrenk- und Steinstraße, im Hofgarten oder am Kaiserplatz.

Vom Gießpaten zur Bürgerinitiative

Mit Lobbyarbeit bei AnwohnerInnen, Behörden und PolitikerInnen wollen wir mit der Wanderbaumallee zu einer Beschleunigung des Begrünungsprozesses beitragen und gleichzeitig das bürgerliche Engagement fördern. Im Vorfeld informieren wir die AnwohnerInnen mit Aushängen an ihren Haustüren darüber, dass ihr Straßenabschnitt bald in eine Allee verwandelt wird. Außerdem rufen wir dazu auf, sich als Gießpate/in zur Verfügung zu stellen, denn die Bäume müssen täglich gegossen werden. Gleichzeitig unterstützen wir mit den Wanderbäumen Bürgerinitiativen, die sich für eine Begrünung ihres Viertels einsetzen.

Die nächste Veranstaltung zu diesem Projekt

Vielen lieben Dank für die wunderschöne Buche aus der Wanderbaumallee vor meiner Haustüre. Sie macht das graue Leben hier in der Straße ein Stückchen angenehmer. Ich gebe gut auf sie Acht, solange sie hier zu Gast ist.

Zitat einer Anwohnerin der Wanderbaumallee in der Einsteinstraße

Hol die Wanderbaumallee in Deine Straße

Willst Du, dass die Wanderbäume Deine Straße begrünen? Dann setz Dich mit uns in Verbindung! Alternativ kannst Du Dich auch an Deinen Bezirksausschuss wenden. Die Sitzungstermine aller Bezirksausschüsse findest Du online.

Du wohnst nicht München und willst die Wanderbaumallee in Deiner Kommune organisieren? Dann hol Dir Tipps im Leitfaden zur Wanderbaumallee.

Leitfaden zur Wanderbaumallee

BaumpatInnen gesucht!

Zusätzlich suchen wir BaumpatInnen, die die Wanderbaumallee mit finanziellen Mitteln unterstützen und für zwei Jahre eine Patenschaft für einen Baum übernehmen. Ein Baum kostet 100 Euro und kann sowohl von Einzelpersonen als auch von Gruppen oder Geschäften gespendet werden. Präsentationsmöglichkeiten für die Baumpaten können wir individuell abstimmen. Ein herzlicher Dank geht an folgende WanderbaumpatInnen: SE-Bau Landschaftsbau GmbH, GLS-Bank, St.-Anna-Heim im Lehel e.V., Tapir Apps, Maximilian Heinig, Beate Faust, Hege Wiedebusch, Tarik Morsi, das US-Generalkonsulat, Michael Sowieja, Jochen Engels, Familie Wickenhäuser und die Sparda-Bank Filiale Giesing, die im Jahr 2011 mehrere Baumpatenschaften übernahm.

Blogeinträge zu diesem Projekt

Mach mit!

Dir gefallen die Wanderbaumalle und unsere anderen Projekte? Es gibt viele Möglichkeiten bei Green City e.V. mitzumachen! Unterstütze uns als Mitglied mit Deinem regelmäßigen Förderbeitrag ab 40 Euro pro Jahr, mit Deiner Spende oder als ehrenamtliche/r HelferIn. Wir freuen uns auf Dich!

Spenden Mitglied werden

201507-model-elena-2

Förderer

  • Green City Energy
  • Wer die Wanderbaumallee außerdem finanziell unterstützen möchte, ist als ProjektförderIn herzlich willkommen!

Alle Wanderbaum-Standorte auf einen Blick

Vollbildanzeige

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.