Projekt

Schokolade: Wenn dann fair!

20130223_Oekolumbini_Schokolade_Su Gin Ong (15)Egal ob Schokoriegel, Nuss-Nougat-Aufstrich oder Schokoeis – die braune Leckerei versüßt uns den Alltag. Doch wie wird aus einer Kakaobohne eine zarte Praline? Am 31. Januar verfolgt unsere offene Kindergruppe, die Ökolumbini, den langen Weg zurück. Dabei stoßen die Kinder auf die Erkenntnis, dass die süße Schokolade in den Anbauländern auch eine bittere Seite besitzt. Die Ökolumbini erfahren, welche Nachteile sich zumeist hinter nicht-regionalen Lebensmitteln verstecken und was jeder beim Einkauf beachten kann, um mit gutem Gewissen zu genießen. Anschließend bereiten sie aus biologischen und fairen Zutaten ihre eigene Schokoladentafel zu.

Details



Kurz gefragt – hinter den Kulissen von Green City

Manche von Euch haben vielleicht das eine oder andere Projekt von uns schätzen und lieben gelernt. Ihr fahrt gerne bei der AOK Blade Night mit, flaniert im Sommer über das Streetlife Festival, besucht mit Euren Kindern die Ökolumbini oder verfolgt die Diskussionen bei der Grünen Bühne. Aber wisst Ihr eigentlich so wirklich, wer hinter Green City steckt? Bei dieser Frage kam uns die Idee, eine kleine Videoclip-Reihe zu starten. Per Klick auf Details seht Ihr alle bisherigen Interviews.

Details



Besucht uns bei der Garten-Messe

Logo Garten München MesseAm 12. und 14. März geben Euch unsere ExpertenInnen aus dem Begrünungsbüro, Alexandra Schmidt und Wolfgang Heidenreich, hilfreiche Tipps zum Thema Fassadenbegrünung. Auf der größten Indoor Garten-Messe Süddeutschlands halten sie praxisnahe Vorträge mit dem Titel “Fassadenbegrünung für jedes Haus – Tipps zur Umsetzung”. Hier könnt Ihr Euch Anregungen und Unterstützung für Eure Begrünungsprojekte holen. Wennn Ihr Euch über Green City für einen Vortrag anmeldet, erhaltet Ihr einen Rabatt auf den Eintrittspreis.

Details



Jetzt anmelden zum Streetlife Festival!

PrintAm 16. und 17. Mai 2015 verwandeln sich die Münchner Ludwig- und Leopoldstraße wieder in das Streetlife Festival. Ihr würdet gerne auf der größten autofreien Flaniermeile Europas vertreten sein? Egal, ob Ihr ein Verein, gewerblicher Aussteller, Künstler oder eine Band seid – wir freuen uns über Eure Anmeldung. Erstmals bieten wir dieses Jahr auch den Markt der Zukunft für engagierte Unternehmen, Start-Ups und Händler mit nachhaltigem Angebot an. Meldet Euch bei uns, wir wollen bewussten Konsum fördern und kleine Unternehmen unterstützen.

Details



Neue Adresse ab 23. Februar

800px-Lindwurmhof_1_GamsbartGreen City e.V. und Green City Projekt GmbH ziehen um! Leider müssen wir aufgrund von Renovierungen und Abrissarbeiten unser schönes Büro in der Goethestraße 34 verlassen. Nach langer Suche haben wir nun neue Räumlichkeiten gefunden: Den Lindwurmhof an der Ecke Pocci- / Lindwurmstraße. Bitte übernehmt daher ab 23. Februar 2015 unsere neue Adresse:

Lindwurmstraße 88
Innenhof, 2. Aufgang, 5. Stock
80337 München

Besichtigen könnt Ihr das neue Büro bei einem Tag der offenen Tür am Freitag, 17. April zwischen 15:00 und 19:00 Uhr. Mehr Infos folgen! 
(Bild: Wikimedia Commons, public domain, Fotograf: Gamsbart)

Details



Warum eine autofreie Altstadt nicht reicht

Leitung Mobilität Green City e.V.: Andreas SchusterUnter dem Namen „München 2000 Autofrei“ trat Green City 1990 an, um die Lebensqualität vor der eigenen Haustüre zu verbessern. Wer hätte damals gedacht, dass wir nach 25 Jahren prominente Schützenhilfe bekommen? Erstmals prüft der Freistaat gegen den Willen des Münchner Stadtrates ein Autoverbot in der Münchner Innenstadt. Warum wir den Vorstoß begrüßen – und was die EntscheiderInnen unserer Meinung nach vergessen haben, lest Ihr in diesem Kommentar von Andreas Schuster  (andreasdotschusteratgreencitydotde)  , Mobilitäts-Experte bei Green City e.V., zum Artikel „Freistaat prüft Autoverbot in der Altstadt“ in der Süddeutschen Zeitung vom 8. Januar 2015.

Den Kommentar lesen



Du interessierst Dich für ein Ehrenamt bei uns?

Grünpaten Josephstraße Juni 2012Willst Du Dich ehrenamtlich engagieren und interessierst Dich für Themen wie Gärtnern in der Stadt, Förderung nachhaltiger Mobilität und Kinder an Umweltthemen heranführen? Am 25. Januar stellen wir auf der Münchner Freiwilligen Messe Projekte vor, an denen Du mitwirken kannst. Neben Green City e.V. sind auch zahlreiche andere Vereine vor Ort und es gibt Musik, Tanz, Kabarett sowie Vorträge zum Thema Ehrenamt. Selbstverständlich kannst Du Dich jederzeit auch per Telefon bei uns erkundigen, welche Engagementmöglichkeiten es zurzeit gibt: (089) 890 668 -322. Oder schau doch mal auf unserer Mitmachbörse vorbei!

Details



Informationsabend: Ehrenamt bei Green City

GreenCity_URBAN_PARADISE_SimoneNaumann_ausgesUmweltschutz heißt Anpacken! Wer sich in seiner Freizeit gerne für ein lebenswerteres München einsetzen möchte, dem stehen bei Green City e.V. viele Möglichkeiten offen. Bei Projekten wie dem Streetlife-Festival, der AOK Blade Night oder den Kleidertauschpartys suchen wir stets helfende Hände. Wie Ihr Euch ehrenamtlich bei uns engagieren könnt und welches Projekt am besten zu Euch passt, erfahrt Ihr am 16. Januar 2015 bei unserem Informationsabend. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Details



Innenstadt: Wo soll’s hingehen?

Plakat_Ausstellung_Innenstadt_2015“Innenstadt weiterdenken” – unter diesem Motto findet von 13. Januar bis 6. März eine Ausstellung des Referats für Stadtplanung und Bauordnung im Münchner Rathaus statt. Klar, dass wir von Green City e.V. bei diesem Thema mitmachen! Kommt vorbei und entdeckt unsere und andere Positionen zu Themen wie Wachstum und Zuzug, Investitionsboom und Potenziale des öffentlichen Raums. Der Eintritt ist frei und es gibt ein spannendes Begleitprogramm!

Details



Green City macht Weihnachtsferien

Grüner FadenVon 22. Dezember bis 6. Januar machen wir Weihnachtsferien. Das Büro ist in diesem Zeitraum leider nicht besetzt. Wir wünschen Euch allen schöne Feiertage und freuen uns auf ein neues Jahr voll mit tollen Aktionen und Veranstaltungen!