Suche

Biogasanlage Schönsee

Die Biogasanlage in Schönsee im Landkreis Schwandorf verfügt über eine Leistung von 360 kW womit jährlich rund 2,8 Mio kWh Ökostrom produziert werden – genug um damit jährlich 950 Haushalte zu versorgen und 2.320 t CO2-Emissionen einzusparen.

Insgesamt wurden durch den Bau Investitionen in Höhe von 2,4 Mio Euro in der Region Oberpfalz ausgelöst. Mit der Biogasanlage in Schönsee hat Green City Energy in der ländlichen Region ein Projekt realisiert, das die Landwirte vor Ort mit einbezieht und langfristig zu einer Stärkung der regionalen Wirtschaftskreisläufe beiträgt.

Das Nahwärmenetz ist seit dem Oktober 2009 funktionstüchtig und versorgt die Nahwärmekunden seither mit klimafreundlicher und preisstabiler Wärme. Der Trockner zur Verwertung der Restwärme ist im Januar 2010 in Betrieb gegangen.

Die Biogasanlage Schönsee konnte nur mittels zusätzlicher finanzieller Unterstützung den Weiterbetrieb aufrecht erhalten. Green City Energy entschied sich 2011 die unternehmerische Verantwortung zu übernehmen und die Anlage aus dem 3-Wetter-Fonds zurückzukaufen. Im Anschluss wurde ein Sanierungskonzept entwickelt und umgesetzt.

Zahlen & Fakten
  • Art der Anlage
    Biogasanlage und BHKW mit Wärmeauskopplung
  • Gesamtleistung (elektrisch / thermisch)
    360 kWel / 483 kWth
  • Produzierte Strommenge p.a.
    2.808.000 kWh
  • Versorgte Haushalte
    ca. 826
  • Inbetriebnahme (elektrisch)
    13.01.2009
/* */