Suche

News

07. Dezember 2018

Green City Solarimpuls-Anleihe übernimmt 10 MWp-Solarpark Schwerin

Die Solarenergie ist auf dem Siegeszug und Green City nutzt die Chance, die die Sonne bietet: Mit dem bereits fertig gebauten und sich seit 2015 in Betrieb befindlichen Solarpark Schwerin erweitert Green City jetzt das Portfolio der sachwertbasierten Anleihe „Green City Solarimpuls“. Damit kurbelt das Energie- und Verkehrswendeunternehmen den Ausbau regenerativer Solarkraftwerke im Herzen Europas voran. Nachdem sich die Green City-Gruppe im Frühjahr Projektrechte für Freiflächenanlagen in Spanien, Südfrankreich und dem bayerischen Vilseck sicherte, kommt nun die Freiflächenanlage in Schwerin hinzu – in der Summe vereint die Solarimpuls-Anleihe von Green City Solarkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 18,7 MWp. Solarenergie wird durch die Verknüpfung aus sinkenden Technologiekosten, starker Sonneneinstrahlung und steigenden Wirkungsgraden zum kostengünstigsten Energieträger in Europa. Eine Investition in die Anleihe bietet so die Möglichkeit, vom solaren Vormarsch zu profitieren.

/* */