Suche

News

25. Juni 2019

Erfolgreicher Markteintritt: Green City AG erwirbt erstes PV-Solarkraftwerk in Spanien

Mit der Netzparität in Spanien wurde in Südeuropa ein Meilenstein in der Energiewende erreicht: Lokale Photovoltaik-Anlagenbetreiber können aufgrund gesunkener Technologiekosten jetzt Solarstrom zu wettbewerbsfähigen Preisen und damit ohne staatliche Förderung anbieten. Mit einer klaren Markteintrittsstrategie hat Green City den spanischen Markt erfolgreich erschlossen und bereits mehrere Partnerschaften mit lokalen Projektentwicklern geschlossen. Ziel ist es, in den nächsten Jahren ein Portfolio aus zahlreichen Megawatt-Solarparks zu entwickeln und das Engagement im attraktiven spanischen Solarmarkt zu erhöhen. Der Kauf der schlüsselfertigen PV-Anlage „El Marques“ markiert in diesem Zusammenhang einen erfolgreichen Start des Münchner Unternehmens. Die Anlage befindet sich an einem Industriegebiet in Saragossa und soll bis zu 12,3 MWp erreichen. Es handelt sich um die erste PV-Anlage von Green City, die ohne Einspeisevergütung ans Netz gehen wird.

/* */