Suche
19.06.2018 18:00 Uhr Klarastraße 18, München-Neuhausen

Wanderbaumallee zieht in die Maxvorstadt

Seien Sie dabei, wenn die Wanderbaumallee bei Sambamusik und unterhaltsamer Atmosphäre weiter in die Karlstraße der Maxvorstadt zieht!

Was?

Die Wanderbaumallee steht für ein grünes, lebenswertes München und schmückt temporär verschiedene Gebiete der Innenstadt mit mobilen Bäumen. Nach dem gelungenen Saisonauftakt in der Klarastraße ziehen die insgesamt 15 Bäume nun gemeinsam mit dem Verein Südliche Maxvorstadt ihrem neuen Stadtvirtel entgegen – und zwar der Karlstraße, Ecke Dachauerstraße in der Maxvorstadt. Gerade im dicht bebauten Bahnhofsvirtel Münchens können die Bäume zur Feinstaubbindung und Kühlung beitragen – ein perfektes neues Zu Hause für die Baumallee!

Bei einem Zwischenstopp an der Paul-Heyse Villa, wo im Rahmen der Umbaupläne alte Bäume gefällt werden, wird es eine Zwischenkundgebung geben. Begleitet wird die Allee von der Sambaband Go Brazil, einigen Gästen wie dem Präsidenten des Verbandes Garten- und Landschaftsbau sowie den als Bäumen verkleideten Stelzenläufern.

Jubiläums-Wanderbaumallee Green City

Die Wanderbaum-Parade beim Jubiläum.

Wann?

Am Dienstag, den 19. Juni um 18:00 Uhr

Wo?

Auf dem Vorplatz der Kirche St. Vinzent in der Klarastraße 18, Neuhausen

 

/* */