Suche

Zertifikate

Die Green City AG steht für die Energie- und Verkehrswende – und zwar von Kopf bis Fuß. Zu diesem Schluss kommen auch der unabhängige Zertifizierter TÜV SÜD und die Nachhaltigkeits-Ratingagentur oekom research:

„Wegbereiter der Energiewende“ durch TÜV Süd

 

TÜV SÜD Siegel Wegbereiter der Energiewende

Nach einer ausführlichen Prüfung aller Geschäftsbereiche zertifizierte der TÜV SÜD die gesamte Green City AG inklusive aller Tochtergesellschaften als „Wegbereiter der Energiewende“. Die Kriterien für die Auszeichnung umfassen unter anderem einen überdurchschnittlichen Status Quo bei der Erzeugung und Lieferung von Erneuerbaren Energien sowie auch der Blick nach vorne durch die Flexibilisierung des Energieversorgungssystems. Genauso bewertet das Siegel auch das Ökostromangebot, das Green City seit Mai 2017 anbietet.

Auszeichnung für das gesamte Unternehmen

Das Siegel unterscheidet sich in seinem Umfang erheblich von anderen Energie- oder Stromsiegeln. Anders als herkömmliche Siegelgeber prüft der TÜV SÜD für die Verleihung des Zertifikats nicht nur einzelne Produkte oder Bereiche, sondern nimmt das gesamte Unternehmen auf den Prüfstand. Der Erstzertifizierung als „Wegbereiter der Energiewende“ in 2017 folgen in den folgenden zwei Jahren jeweils ein Überwachungsaudit, in denen der Entwicklungsstand von geplanten Projekten und Vorhaben überprüft wird.

Hohe Standards für Siegelverleihung

Für die Verleihung des Zertifikats legt der TÜV Süd eine hohe Messlatte an. Vor der Green City AG wurden insgesamt erst vier Energieunternehmen mit dem Siegel für ihre umfassenden Nachhaltigkeitsstandards gewürdigt. „Wir überprüfen das gesamte Untenehmen im Rahmen von vier Prinzipien“, sagt Klaus Nürnberger, Leiter Energie-Zertifizierung beim TÜV SÜD. „Green City als bürgernahes Energieunternehmen weist in allen vier Prinzipien überdurchschnittliche Leistungen auf. Deshalb freuen wir uns besonders, das Unternehmen in den exzellenten Kreis der Siegelträger aufzunehmen.“

Prime-Status durch oekom research

 

Die Analysten von oekom research, einer der weltweit führenden Nachhaltigkeits-Ratingagenturen, haben die Green City AG bereits zum zweiten Mal mit einem B+ auf der von A+ bis D- reichenden Skala bewertet. Sowohl im ersten Nachhaltigkeitsrating im Jahr 2014, als auch im Rahmen eines Re-Ratings im Jahr 2017, konnte sich Green City somit für den renommierten oekom Prime-Status qualifizieren. Ihn erhalten nur Unternehmen, die die von oekom research definierten branchenbezogenen Mindestanforderungen in den beiden Bewertungsfeldern Ökologie und Soziales erfüllen. Green City gehört damit zu den weltweit führenden Unternehmen aus dem Bereich „Renewable Energy & Energy Efficiency“.

Nachhaltiges Investment & Gute Rendite

Die Nachhaltigkeitsratings von oekom research bietet den entscheidenden Informationsvorsprung, um nachhaltiges Investment mit guter Rendite zu kombinieren. Als erfahrener Partner zahlreicher institutioneller Investoren und Finanzdienstleister realisiert das Unternehmen individuelle Produkte und Investmentstrategien in einem dynamisch wachsenden Markt.

Der Nachhaltigkeits-Research umfasst Aktien- und Rentenemittenten, wie Unternehmen, Länder und supranationale Einrichtungen. Die Analysten sind gefragte Experten, deren Bewertungen Unternehmen als kritische Messlatte dienen und gleichzeitig als Impulsgeber für die Integration ökologischer und sozialer Belange in die Unternehmensführung.

Aus den Bereichen „Soziales“ und „Ökologie werden im Rahmen des Ratings über 100 Kriterien bewertet, von denen etwa ein Drittel branchenspezifisch definiert wird. Die Kriterien werden einzeln gewichte und schließlich zu einer Gesamtnote aggregiert.

Haupt-Kriterien für die TÜV- Zertifizierung als „Wegbereiter der Energiewende“

  1. Überdurchsschnittlicher Status Quo bei der Erzeugung und Lieferung von Erneuerbaren Energien
  2. Erhöhung des Anteils an Erneuerbaren Energien
  3. Senkung des Rohstoff- und Energieverbrauchs
  4. Flexibilisierung des Energieversorgungssystems

Mehr Informationen zur TÜV-Zertifizierung

Kriterien für das Nachhaltigkeitsrating von oekom Research 

Soziale Kriterien

  1. Mitarbeiter und Zulieferer
  2. Gesellschaft und Produktverantwortung
  3. Corporate Governance und Wirtschaftsethik

Ökologische Kriterien

  1. Umweltmanagement
  2. Produkte + Dienstleistungen
  3. Öko-Effizienz

Mehr zur Bewertung durch oekom research

Weitere Auszeichnungen von Green City

/* */