Arbeitsgruppe Radverkehr „MunichWays“

Die Arbeitsgruppe MunichWays setzt sich für ein besseres Fuß- und Radwegenetz in München ein. Ihre zwei Themenschwerpunkte sind zum einen ebene, konfliktfreie und vor allem sichere Fußwege und zum anderen breite, lückenlose und vor allem sichere Radwege. Die Arbeitsgruppe besteht bereits seit mehreren Jahren und trifft sich nicht nur am Stammtisch Mobilität und Verkehrswende von Green City e.V., sondern wöchentlich immer am Mittwochabend.

Wenn Dich die AG MunichWays interessiert, komm am Stammtisch vorbei oder melde Dich per Mail an mail@munichways.com.

Hier kannst Du sehen, was sie bisher schon alles geschafft haben.

Arbeitsgruppe Bewegte Quartiere

Die AG „Bewegte Quartiere“ möchte die Münchner*innen inspirieren in ihrem Stadtbezirk das Potential des Straßenraums für sich neu zu entdecken. Wir möchten Inspirationen schaffen, wie Qualitäten von Stadtvierteln erhöht werden können, indem wir auf Potentiale von Plätzen aufmerksam machen. Gemeinsam mit den Anwohner*innen möchten wir entdecken, welche Möglichkeiten es gibt sich Straßenraum anzueignen und ihn aktiv mitzugestalten.

Die Arbeitsgruppe trifft sich immer am monatlichen Stammtisch Mobilität und Verkehrswende sowie nach Absprache zu weiteren Terminen.

Wenn Dich die AG Bewegte Quartiere interessiert, komm am Stammtisch vorbei oder melde Dich per Mail an bewegtequartiere@greencity.de.

Hier kannst Du sehen, was sie bisher schon alles geschafft haben.

Küche

Beim Stammtisch Mobilität und Verkehrswende muss nicht jeder immer Teil einer Arbeitsgruppe sein. Wer einfach nur vorbeikommen möchte, um sich mit anderen in entspannter Atmosphäre zum Thema auszutauschen oder auch neue Ideen zu diskutieren, für den ist die Küche der richtige Ort. Während vor der Pandemie dieser Bereich noch ganz von selbst in der Küche des Büros von Green City e.V. in der Lindwurmstraße 88 entstanden ist, bekommt die Küche jetzt auch in den Zoom Meetings ihren Platz.

Neue und Temporäre Arbeitsgruppen

Grundsätzlich besteht am Stammtisch Mobilität und Verkehrswende die Möglichkeit, neue Arbeitsgruppen ins Leben zu rufen. Wenn es sich um zeitlich begrenzte Themen handelt, können auch temporäre Arbeitsgruppen gegründet werden, die sich nur für ein paar Monate zusammenfinden.

Arbeitsgruppe Luftreinhaltung

Die AG Luftreinhaltung entstand 2018 aus Aktiven des „Bündnis für saubere Luft“. Das Bündnis aus 26 Münchner Verkehrs-, Umwelt- und Gesundheitsorganisationen hat das Bürgerbegehren „Sauba sog i“ initiiert und durchgeführt. Die Forderungen des Bürgerbegehrens nach einer Verkehrswende in München bis 2025 wurden 2017 vom Stadtrat angenommen und beschlossen. Die AG Luftreinhaltung hat seitdem Aktionen wie die Kampagne „Liebt Dich Deine Stadt?“ organisiert und an Großdemos wie „Mia ham’s satt“ und Fridays for Future teilgenommen.

Derzeit ist die Gruppe inaktiv, das Thema Luftreinhaltung ist aber nach wie vor aktuell. Wenn Du Interesse am Thema hast und Vernetzungsmöglichkeiten sowie Mitstreiter*innen suchst, dann komm gerne an einem der nächsten Stammtische bei uns vorbei!

Hier könnt Ihr sehen, was die AG Luftreinhaltung alles auf die Beine gestellt hat.

Zurück zum Stammtisch Mobilität und Verkehrswende

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Notwendige Cookies oder Alles akzeptieren