Über uns

Für unsere Auftraggeber aus Kommunen, Organisationen und Unternehmen erarbeiten wir Nachhaltigkeitsprogramme ganzheitlich, kompetent und ideenreich. Wir beraten, untersuchen und entwickeln die richtigen Maßnahmen und begleiten deren Realisierung. Zusammen mit innovativer Kommunikation in Form von Kampagnen, Beteiligungsprozessen und Veranstaltungsformaten schafft unser Team so die Basis für echten Wandel.

Green City Experience ist Know-How: Wissen verändert die Welt. Unser interdisziplinäres Team arbeitet seit über 10 Jahren mit Fachexpertise und einem feinen Gespür für Trends an der Zukunft unserer Mobilitäts- und Energiesysteme.

Green City Experience ist Wandel: Wir stehen für nachhaltige Transformation in den Themenfeldern Stadt, Mobilität und Energie. Unsere Mission ist die Initiierung einer klimafreundlichen Stadt-, Regional- und Unternehmensentwicklung. We create change for the better – mit Fachwissen, Freude und jeder Menge Idealismus.

Green City Experience ist Emotion: Wir brennen für den Klimaschutz und glauben an die Kraft guter Kommunikation. Wir kreieren Geschichten und Erlebnisse die Menschen begeistern. Denn gemeinsam mit ihnen verändern wir die Welt. Mutig und innovativ. Kreativ und nachhaltig.

  • Rauno Andreas Fuchs


    Hat gelernt: Diplom-Soziologe
    Telefon: 089 890 668 610
    E-Mail: rauno.fuchs@greencity.de

    Rauno Andreas Fuchs größte Stärke ist sein unerschütterlicher Glaube an das Team. Als Geschäftsführer ist ihm keine Idee zu groß und keine Vision zu bunt, als dass er nicht von ihrer Realisierung überzeugt wäre – und er hat immer recht behalten. Seine eigene Erfahrung in der Mobilitäts- und Energiebranche und sein nicht enden wollendes Netzwerk machen ihn zum zentralen Berater für uns und unsere Kunden.
  • Dr. Jessica Le Bris


    Hat gelernt: promovierte Geographin
    Telefon: 089 890 668 623
    E-Mail: jessica.le-bris@greencity.de

    Ihr Weg zu uns war seit ihrer Geburt vorherbestimmt. Denn wer in „Grünstadt“ das Licht der Welt erblickt und im Bereich Elektromobilität promoviert, landet eigentlich fast zwangsläufig bei uns. Und da sie auch noch eine so furchtbar sympathische Kollegin ist, sind wir dem Schicksal ziemlich dankbar. An der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Kommunikation bringt Jessi ihre tiefgreifenden Fachkenntnisse beratend für viele unserer Projekte und Kunden, vor allem im Bereich Mobilität, leidenschaftlich mit ein. Die dann genau wie wir auch darüber rätseln, wie man ihren Namen richtig ausspricht.
  • Peter Keller


    Hat gelernt: Diplom Forstwirt
    Telefon: 089 890 668 900
    E-Mail: peter.keller@greencity.de

    Peter ist ein alt-südost-gotisches Wort und bedeutet „Präsenz“. Gut, das mit dem Gotischen ist erfunden – alles andere aber stimmt: Wenn Peter im Raum ist, geht es voran. Unser zweiter Geschäftsführer hat nicht nur dank jahrzehntelanger Erfahrung in der Projekt-Entwicklung neuer Energien einen großen Fundus an Fachwissen, sondern ist der Mann für unsere Vertretung in kommunalen Gremien. Mit seiner grund-positiven und lösungsorientierten Ader bringt er Kommunen bei ihren Prozessen rund um das Thema Energiewende voran.
  • Marianne Pfaffinger


    Hat gelernt: M.Sc. Nachhaltiges Ressourcenmanagement, B.Sc. Ökologie
    Telefon: 089 890 668 611
    E-Mail: marianne.pfaffinger@greencity.de

    Marianne Pfaffinger setzt beim Thema „bayerische Namen in einer Münchner Agentur“ völlig neue Maßstäbe. Dabei ist sie Halb-Kanadierin. Unsere Bereichsleiterin Partizipation bringt ihre kosmopolitische Herkunft natürlich auch in ihr Fachgebiet mit ein: Akteursbeteiligung und Strategieberatung in Sachen Klimaschutz und Mobilität bringt sie sowohl auf dem Dorf als auch auf den großen Bühnen der Welt (z.B. bei der Klimakonferenz in Paris) gekonnt, charmant und mit enormen Fachwissen auf den Punkt und unter die Leute.
  • Heidi Schiller (freie Mitarbeiterin)


    Hat gelernt: BWL
    Telefon: 089 890 668 639
    E-Mail: heidi.schiller@greencity.de

    Unsere Message muss raus in die Welt. Dem Klimawandel treten wir ja nicht nur zu Hause entgegen, sondern müssen global denken. Dafür haben wir uns die Kosmopolitin Heidi ins Boot geholt, die Westafrika ihre zweite Heimat nennt. Jetzt macht sie unsere innovativen Ideen passend für ferne Länder. Heidi liebt Projekte und agiert als Consultant, Kulturenkennerin und wandelndes Adressbuch mit reichem Portfolio an Erfahrung im Mobilitäts- und Erneuerbare Energien-Bereich.
  • Aurel Zimmermann


    Hat gelernt: Diplomstudium Geographie
    Telefon: 089 890 668 625
    E-Mail: aurel.zimmermann@greencity.de

    Fahrrad-Enthusiasten sind wir alle - an Aurel reicht jedoch niemand von uns ran. Als Mountainbike-Guide und „Monheim-Jünger“ (Uni Trier) ist er leidenschaftlicher Kämpfer für die Umverteilung im öffentlichen Verkehrsraum. Zweifel besteht nur, ob seine Fachkenntnis oder sein Engagement größer sind. So oder so: Seine Publikationen schaffen es auf jeden Fall fast alle in die Datenbank des Wirtschaftsministeriums zur Radverkehrsförderung. Der junge Familienvater bekocht uns außerdem regelmäßig mit vegetarischen Köstlichkeiten – noch ein Grund, warum wir ihn nicht mehr gehen lassen.
  • Simone Brengelmann


    Hat gelernt: Agrar-Ökonomin
    Telefon: 089 890 668 930
    E-Mail: simone.brengelmann@greencity.de

    Simone ist ein Urgestein in der Green City Familie. Bereits seit fast zehn Jahren setzt sich die Überzeugungstäterin für die nachhaltige kommunale Entwicklung ein und konzipiert Projekte für den Klimaschutz. Mit Ihrer Erfahrung bereichert Sie Forschungsprojekte und bringt als studierte Agrar-Ingenieurin die nötige Erdung mit. Sie ist unsere Fahnenträgerin in Sachen klimafreundliche Landwirtschaft und engagiert sich für eine gute Stadt-Land-Beziehung. Aktuelles Steckenpferd ist die Unterstützung der Kommunen bei der Anpassung an den Klimawandel. Andere KollegInnen sind übrigens neidisch, da sie im Projekt mit dem wohl besten Namen arbeitet: ‚Sandy‘.
  • Teil des Teams werden?

  • Pia Bolkart


    Hat gelernt: Umwelt- und Bioressourcenmanagement
    Telefon: 089 890 668 633
    E-Mail: pia.bolkart@greencity.de

    Dass sie nach einem Abstecher in Wien wieder nach München zurückkehren würde, war Pia wahrscheinlich schon zu Abiturzeiten klar, denn schon damals beschäftigte sie sich in ihrer Facharbeit mit der Renaturierung der Isar. Aber Pia blieb nicht nur München treu, sondern allem, was fließt. Als gelernte Umwelt- und Bioressourcenmanagerin mit Schwerpunkt Wasser ist sie mindestens genauso beweglich wie ihr Leitmedium und bewegt sich somit mühelos zwischen disziplinären Schwellen hinweg. Muss man sich noch fragen, was die zertifizierte CO2-Bilanzierungsexpertin für ein Sternzeichen hat? Selbstverständlich Wassermann.
  • Igor Marin


    Hat gelernt: Zimmermann und Kfz-Mechaniker
    Telefon: 089 890 668 631
    E-Mail: igor.marin@greencity.de

    Wie lange haben wir einem wie ihm gesucht..? Der Tausendsassa, der in der Veranstaltungslogistik schon einmal fast alles gemacht hat, immer die Ruhe bewahrt und das größte Chaos überblickt. Nach 2 Minuten Bewerbungsgespräch mit Igor war klar: Wir müssen nicht mehr suchen. Seitdem ist er unser Mann für den einen Unternehmensteil, über dessen „Struktur“ keine Agentur gerne spricht: Die Logistik Abteilung. Die ist bei uns innerhalb kürzester Zeit vom schwarzen Loch in eine Wohlfühl-Oase umgewandelt worden. Wie gesagt: gut, dass wir Igor gefunden haben.
  • Darleen Schäfer


    Hat gelernt: Veranstaltungskauffrau IHK
    Telefon: 089 890 668 628
    E-Mail: darleen.schaefer@greencity.de

    Wir sind stolz. Wirklich. Denn wir dürfen verlautbaren: es gibt sie, die „grünen“ Veranstaltungskauffrauen und -männer, die von Anfang an gelernt haben, wie nachhaltige Events organisiert werden. Und Darleen ist eine davon, davon sind wir 100% überzeugt, denn wir haben sie eigenständig ausgebildet! Und so rockt Darleen seit jeher unsere Veranstaltungen, grün, unkonventionell und immer mit viel Liebe zum Detail. Dabei ist es einerlei, ob es sich um das 230.000 Menschen große Streetlife Festival handelt oder die Schulaktion zur nachhaltigen Mobilität, Darleen weiß, was zu tun ist. Immer. Deswegen macht sie nicht nur Events grün, sondern auch unser Büro und schlussendlich auch unsere Herzen… weil grün das neue Liebe ist!
  • Ramona Sadean


    Hat gelernt: M.A. Geographie: Kultur, Umwelt und Tourismus
    Telefon: 089 890 668 612
    E-Mail: ramona.sadean@greencity.de

    Ramona umweht ein beständiger Hauch von Glamour und Mystik. In einem Büro-Team, in dem Impulsivität und Idealismus starke Triebfedern sind, wirkt alles was sie macht und sagt wohl überlegt. Mit ihrem wachen Verstand ist sie in unserem Team und für unsere Kunden so zu einer echten Geheimwaffe für die kniffeligen Fälle geworden. Und hat uns wieder einmal gezeigt, dass stille Wasser nicht nur tief, sondern wirklich das Gegenteil von oberflächlich sind.
  • Erwin Fellner (freier Mitabeiter)


    Hat gelernt: MSc Politische Bildung, Journalist
    Telefon: 0172 839 06 02
    E-Mail: erwin.fellner@t-online.de

    Sobald er „Landrat“, „Bürgermeister“ oder „Geschäftsleitender Beamter“ hört, schaltet Erwin auf Hochtouren: Schließlich berät der gelernte Journalist mit großem Faible für politische Bildung seit mehr als dreißig Jahren Mandatsträger und Führungskräfte aus dem kommunalen Bereich, wenn es um Kommunikation, Strategieentwicklung und Bürgerbeteiligung geht. Im Team von Green City Experience bringt er besonders gern bei brisanten Themen seine Erfahrung ein.
  • Charlotte Hofmann


    Hat gelernt: M.A. Urbanistik
    Telefon: 089 890 668 627
    E-Mail: charlotte.hofmann@greencity.de

    Wäre Green City Experience eine Person, wäre sie Charlotte wohl sehr ähnlich; Vielseitig, ausdauernd, kenntnisreich, idealistisch und vor allem: Mit Freude bei der Sache. Egal ob in der Kampagnenplanung oder in der Eventabwicklung: Charlotte kann (fast) alles. Für unseren Büroalltag ist die echte Münchnerin – keine Selbstverständlichkeit in unserem bunten Team- genauso unverzichtbar wie für unsere Kunden.
  • Georg Tinnefeld


    Hat gelernt: alles
    Telefon: 089 890 668 613
    E-Mail: georg.tinnefeld@greencity.de

    Wir haben mehrmals versucht, bei Wikipedia in den „Projektmanagement“-Artikel Georgs Foto einzubauen. Georg arbeitet maximal lösungsorientiert: geht nicht, gibt´s nicht. Dabei variiert sein Portfolio vom Eventmanagement bis hin zur Geschäftsfeldentwicklung. Denn wenn man weiß, wie man die Zügel in die Hand nimmt, schafft man Struktur in verschiedensten Projekten; kombiniert mit seinen beeindruckend großen Netzwerken ist Georg so für alle Beteiligten in jedem Projekt in echter Gewinn. Und menschlich schon mal sowieso.
  • Teil des Teams werden?

  • Matthias Stock


    Hat gelernt: Handelsfachwirt und Marketingwirt
    Telefon: 089 890 668 618
    E-Mail: matthias.stock@greencity.de

    Die dunkle Seite der Macht ist stark, aber Matthias konnte ihr widerstehen. Schon früh erkannte der Marketing-Spezialist, dass er seine Kommunikationsfähigkeiten lieber für verantwortungsvolle Themen einsetzt. Jetzt bringt er bei uns alles zum Fließen und Rollen, vom Strom bis zum E-Bike. Mit dem allgemeinen Werbe-Hipster-Klischee hat unser Marketing-Chef aber maximal die Brillenform gemeinsam.
  • Matthias Heinz


    Hat gelernt: Diplomstudium Landschaftökologie
    Telefon: 089 890 668 220
    E-Mail: matthias.heinz@greencity.de

    Der Mann mit den zwei Vornamen macht als Leiter der Abteilung „Energie“ im Bereich kommunaler Klima- und Energiekonzepte (fast) alles. Kommunale Beratung, Förderprojektanträge, Moderation, Workshopkonzeption – wann immer es darum geht, sperrigen Themen wie Energiewende und Klimaanpassung auf ein lokales Maß herunterzubrechen und pragmatische Lösungen zu erarbeiten, ist Matthias der richtige Partner.
  • Mathias Heinzinger


    Hat gelernt: Veranstaltungskaufmann IHK
    Telefon: 089 890 668 632
    E-Mail: mathias.heinzinger@greencity.de

    Mathias hat das A und O von erfolgreichen und professionell durchgeführten Veranstaltungen von der Pieke auf gelernt. Mit seiner Erfahrung von großformatigen Veranstaltungen im Open-Air und Festivalbereich bringt er seine Expertise in der Produktion für unsere Großveranstaltungen mit ein. Dabei freut er sich nicht nur über das vorschriftsmäßige Tragen von Sicherheitsschuhen, sondern erfreut sich auch über kreative Bandnamen, die er bereits für sein noch zu realisierendes Festival der schlechtesten Bandnamen sammelt.
  • Nathaniel Smith


    Hat gelernt: M.Sc. Nachhaltiges Ressourcenmanagement, B.A. Umwelt- und Politikwissenschaft
    Telefon: 089 890 668 149
    E-Mail: nathaniel.smith@greencity.de

    Dass wir trotz der letzten politischen Entwicklungen davon überzeugt sind, dass die USA und Nachhaltigkeit fantastisch zusammenpassen, haben wir Nate zu verdanken. Mit einem Akzent, der regelmäßig Fernweh weckt, ist er in seinen Fachgebieten - der Elektromobilität und den Erneuerbaren Energien- ein wichtiger Netzwerker und fachlich höchst versierter Projektmanager. Mit der US-typischen pragmatischen Ader passt Nate perfekt zu uns und überlegt mit unseren Kunden, wie man Mobilität einfach einmal komplett neu erfindet. Amerikanisch-pragmatisch eben.
  • Fabian Laudenbacher


    Hat gelernt: Musik- und Kulturmanagement
    Telefon: 089 890 668 622
    E-Mail: fabian.laudenbacher@greencity.de

    Fabian bringt Fahrräder zum singen. Als gelernter Kaufmann für audiovisuelle Medien und studierter Musik- und Kulturmanager koordiniert er unsere Radsicherheitschecks und andere Rad-Module für die Initiative Radlhauptstadt München und darüber hinaus. Damit sorgt er dafür, dass sich quietschende Drahtesel in anmutig klingende Diven verwandeln und krumme Reifen sich wieder so rund drehen wie ein Plattenspieler.
  • Simon Gerner


    Hat gelernt: Veranstaltungskaufmann (IHK), B.A. Wirtschaftspsychologie
    Telefon: 089 890 668 614
    E-Mail: simon.gerner@greencity.de

    Events kann man organisieren … Stil muss man haben. Also macht Simon alles mit Style. Vom Monticule Festival in Südfrankreich (Mitgründer) über Kulturkommunikation in München (Der Kongress) und junges Programm (PULS/BR) bis hin zu unserem Streetlife Festival - Simon macht alles schön! So verwundert es auch nicht, dass er ganz viel Liebe für gute Küche, gute Musik, Berge, Welt und Italien übrig hat. Naja… zumindest beim Essen kann dann doch wieder seine Affinität zu geregelter Organisation zum Vorschein kommen. Denn dann und wann passiert es schon mal, dass er um halb zwölf „hangry“ wird (Dudeneintrag beantragt) und Pragmatik den Style überwiegt. Einerlei, denn gesellig ist Simon halt auch und beschert uns so regelmäßig gemeinsame Mittagessen. Wie gesagt – Simon macht alles schön!
  • Kerstin Knuth (Elternzeit)


    Hat gelernt: International Forest Ecosystem Management, Environmental Governance
    Telefon: 089 890 668 637
    E-Mail: kerstin.knuth@greencity.de

    Radlhauptstadt. Landeshauptstadt. Ja, wir in München brüsten uns gerne mit dem Hauptstadt-Attribut. Aber wenn wir ehrlich sind: Einzig Hauptstadt hier ist nur Kerstin. Unsere Berlinerin hat uns mit ihrer unkomplizierten, sympathischen Ader direkt um den Finger gewickelt. Und setzt ihren Charme auch für erfolgreiche Bürgerbeteiligungsformate rund um die Themen Energie und Verkehr ein. Und da Charme nicht alles ist, bringt sie auch noch enormes Fachwissen mit. Wenn das so weitergeht, werden wir dank Kerstin auch noch Partizipations-Hauptstadt.
  • Tobias Michl


    Hat gelernt: Diplom Geographie
    Telefon: 089 890 668 643
    E-Mail: tobias.michl@greencity.de

    Als gebürtiger Augsburger hat Tobias schonmal den Vorteil, dass er, anders als viele andere Nordlichter in unserem Team, keine Verständigungshürden in unseren Projekten in Bayern überwinden muss. Eine weitere Hürde, die der studierte Humangeograph spielend überschreitet ist die zwischen Theorie und Praxis. Aus der Wissenschaft kommend arbeitete Tobias an der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaft und bringt nun sein Fachwissen in Sachen nachhaltiger Mobilität so praxisnah wie möglich bei uns zum Einsatz, um aktiv die Mobilität der Zukunft zu gestalten.
  • Jonas Bergmiller


    Hat gelernt: Diplomstudium Kulturmanagement
    Telefon: 089 890 668 551
    E-Mail: jonas.bergmiller@greencity.de

    Was ergibt stoische Gelassenheit plus engagiertes Kulturmanagement? Genau: Jonas! Ob als Träger des Umweltpreises (Mitbegründer des Münchner Klimaherbstes), als Netzwerker bei Umweltorganisationen, als Organisationstalent bei Stiftungen oder als Kommunikationsallrounder bei uns, Jonas bringt Projekte nicht nur zum Laufen, sondern auch zum Erfolg. Dank seiner Erfahrung im Bereich Erneuerbare Energien, Elektromobilität und Radverkehr bei unserer Schwester Green City AG haben wir uns mit Jonas nicht nur einen Spezialisten, sondern auch die wohl am schönsten gedeckten Teammeeting-Brunch-Tische Münchens ins Haus geholt. Und die Ruhe. …wie gut, dass man unter Geschwistern teilt!
  • Nicole Von Berg


    Hat gelernt: Rundumblick
    Telefon: 089 890 668 144
    E-Mail: nicole.vonberg@greencity.de

    Nicole ist unsere Assistenz der Geschäftsführung und ihr Nachname ist Programm. Sie hat ihn nämlich, den Rundumblick in unserem Büro – ob personelle, organisatorische oder persönliche Angelegenheiten, Nicole ist uns stets einen Blick voraus. Nicht umsonst war sie bereits in verschiedenen Bereichen als Assistenz tätig, das spürt man deutlich. Und ganz nebenbei, als hätte sie nicht schon genug große und kleine Dinge zu erledigen, hält sie uns mit Yoga auf der Dachterrasse fit, um dann jeden Fortschritt mit gesundem und leckeren selbst gebackenen Kuchen wieder zu schmälern. Sei’s drum, ohne Nicole geht hier nix!
  • Katharina Fabian


    Hat gelernt: Verlagswesen & Kommunikationswissenschaft
    Telefon: 089 890 668 619
    E-Mail: katharina.fabian@greencity.de

    Katharina ist unser Berlin-Girl. Und genauso vielfältig wie Berlin ist sie selber: von der Universität der Künste an die Freie Universität, von Film zu Werbung, von Verlag zu Social Entrepreneurship, von Berlin nach München kam sie endlich zu ihrem „Job mit Sinn“ – und damit zu uns. Ob das mehr an der Stadt München oder an uns liegt, bleibt ihr Geheimnis. Weniger geheim ist ihr konfliktreiches Verhältnis zu Haushaltsgeräten: Bereits am ersten Tag versengte sie unsere Kaffeemaschine - schrottreif. Wir wollten Katharina trotzdem behalten, deshalb macht sie nur noch, was sie am besten kann: die wohl schönsten Texte schreiben, Kommunikation konzipieren und kreieren und Projektleitung aus dem Handgelenk. Nebenbei versorgt sie uns auch noch mit selbstgepflanzten Tomaten aus ihrem Beet auf unserer Dachterrasse. „Da kiekste, wa!?“
  • Alexandra Bensler


    Hat gelernt: B.A. de Sciences Po/Public Policy (F), B.A. Politikwissenschaft, M.A. Stadt- und Regionalentwicklung, aktuell Promotion im Bereich Verkehrssoziologie
    Telefon: 089 890 668 638
    E-Mail: alexandra.bensler@greencity.de

    Alexandra ist unsere Frau mit der richtigen Haltung – und damit meinen wir nicht nur ihre tanzbedingte perfekte Körperhaltung, mit der sie durchs Büro streift und um die wir Schreibtischkinder sie jeden Tag beneiden. Auch gesellschaftlich zeigt sie, was schöner, besser und gesünder wäre. Also beackert sie mit ihrer Promotion umwelt- und fahrgastfreundlichen öffentlichen Personennahverkehr in der Theorie und geht mit uns jetzt in die Praxis – mit der richtigen Haltung, versteht sich. So stört es dann auch nicht, dass ihre zweite Leidenschaft Gummibärchen sind. Um die beneiden wir sie nämlich auch jeden Tag.
  • Teil des Teams werden?

  • Julian Zöschinger


    Hat gelernt: B.A. Geographie, derzeit Masterstudium Umweltplanung & Ingenieurökologie
    Telefon: 089 890 668 650
    E-Mail: julian.zoeschinger@greencity.de

    Was haben Brezn, München und Umweltschutz gemeinsam? Jaaa genau, den Julian. Denn die Brezn beißt und verkauft er, München liebt er und Umweltschutz ist er quasi selbst. Als wiederkehrendes (man wird ja wohl mal ein Semester in Südamerika studieren dürfen) praktisch freies Radikal hat Julian schon an verschiedenen Projekten bei uns gearbeitet und die nachhaltige Mobilität vorangebracht. Jetzt steuert er auf seine Masterarbeit mit dem Thema „Mobility-as-a-Service“ zu, natürlich mit ner Brezn in der Hand, Umweltschutz im Herzen und echtem münchnerischem Gemüt.
  • Bärbel Hinterberger


    Hat gelernt: Management Sozialer Innovationen (Hochschule München, B.A.), Human Geography and Sustainability (LMU, M.Sc.)
    Telefon: 089 890 668 637
    E-Mail: baerbel.hinterberger@greencity.de

    Man könnte auch sagen: keine Nachhaltigkeit ohne Partizipation. Deswegen ist Bärbel quasi Pflicht für unser Team, denn sie vereint, was die partizipative Nachhaltigkeit so verlangt. Von Stadtentwicklung über Verkehrsplanung, gesellschaftliche Innovation und Beteiligungsformate für Jung und Alt, das alles hat Bärbel auf ihrem beruflichen Weg zu uns mitgenommen. Deswegen ist es für sie als „Münchner Nord Kindl“ also auch quasi Pflicht, sich unserem Team anzuschließen und München und die Welt ein bisschen gemeinsamer zu gestalten. …selbstredend, dass sie auch im Büro bei jeder offiziellen Gummibär-Schlachtung oder Zucker-Fastenkur vorbildlich partizipiert!
  • Stefanie Erdt


    Hat gelernt: Sportwissenschaften mit Schwerpunkt Ökonomie und Management
    Telefon: 089 890 668 634
    E-Mail: stefanie.erdt@greencity.de

    Wie behält man den Überblick über Projekte, die von München bis nach Senegal, von Fahrrad bis zum E-Auto, vom Streetlife-Festival bis zur Bürgerpartizipation reichen? Genau – mit Steffi, dem Pulsschlag unseres Büros. Mit dem Schlagvolumen einer Ausdauersportlerin jongliert sie unsere Projekte im richtigen Takt und macht ihrem Namen als zertifizierte GPM Projektmanagement Fachfrau und Controlling-Instanz alle Ehre. Das Schöne dabei: Wir alle dürfen mit ihr zusammenarbeiten, was einen vor allem in den Genuss von viel Humor und unglaublich dynamischer Präsenz bringt. Denn so schwungvoll, wie sie unser Projektmanagement macht, so sportlich ist sie dann auch in ihrer Freizeit. Mit Steffi pulsiert eben alles.