Fahre mit Green City e.V. zum Wald retten und Kohle stoppen!

2018-09-16 Foto_Aktion-Unterholz2

„Raus aus der Steinkohle“ haben die Münchner BürgerInnen im November 2017 für die lokale Energieversorgung in der Stadt entschieden. Nun fordern wir auch bundesweit den Ausstieg aus der klimaschädlichen Kohleverstromung umzusetzen und eine sozial- und umweltgerechte Energiewende jetzt! Dazu fahren wir mit der Botschaft für mehr Klimaschutz am Samstag, 6. Oktober 2018, zur Demonstration nach Buir in den Hambacher Forst. Der Energiekonzern RWE darf nicht vor der gerichtlichen Entscheidung und gegen den Willen der Bevölkerung kurzfristige Gewinninteressen unserer Zukunft in den Weg stellen. Während wir in München vor der Landtagswahl mit dem Slogan „Mia ham’s satt!“ deiner politischen Forderung nach sauberer Luft Ausdruck verleihen, bringen wir dich direkt ins Ruhrgebiet. Melde Dich gleich an, steig mit uns in den Bus und fahre mit Green City e.V. ins Braunkohlerevier!

Die Fahrt wird ermöglicht durch Unterstützung von Green City e.V. sowie der Green City AG. Die ökosoziale Genossenschaft Zukunftswerk hat uns übrigens den CO2-Ausgleich (5 Tonnen) für die Fahrt geschenkt. Aktuelles zur Fahrt erfährst Du auch im Event auf Facebook.

Die Anmeldung ist geschlossen!

Wer sich bereits angemeldet hat, hat per E-Mail Bescheid bekommen. Wir wünschen uns allen eine erfolgreiche Demo! Aktuelle Infos zur Demo siehe www.stop-kohle.de.

Deine Spende für echten Klimaschutz in München

Der Klimawandel und seine Folgen werden zu einem immer bedrohlicheren Problem für uns alle und der Bedarf zu handeln wird immer drängender. In München setzen wir uns gemeinsam mit rund 2000 Ehrenamtlichen und Mitgliedern seit 1990 für echten Klimaschutz im Alltag ein. Wenn Du unser Engagement und darüber hinaus die Organisation der Demofahrt in den Hambacher Forst unterstützen möchtest, freuen wir uns über eine Spende.

Spenden

Mitglied werden

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.