Blühende Bänder für Wildbienen

Neuen Lebensraum für Insekten schaffen und damit ihren Bestand fördern – das ist das Ziel des Projektes Blühende Bänder, das wir gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Renaturierungsökologie der Technischen Universität München durchführen. Während des Forschungsvorhabens wird im Zeitraum zwischen 2019 und 2022 an 80 Stellen karges Straßenbegleitgrün in naturnahe Blühflächen umgewandelt. Dabei untersuchen wir, ob sich dadurch die Zahl der Wildbienen und anderer Bestäuber erhöht, ob durch die Vernetzung der Flächen ein Austausch mit dem Umland ermöglicht wird und in welchen urbanen Landschaften Blühflächen besonders gute Effekte erzielen.

Begleitend zum Forschungsvorhaben wird Green City e.V. das Projekt zu einem vollwertigen Naturerlebnisprojekt mit umfangreichem Bildungsangebot und Mitmachaktionen für Bürgerinnen und Bürger ausweiten.

Die nächste Veranstaltung zu diesem Projekt

DSC08332

Infoabende und Workshops

Im Rahmen von regelmäßigen Workshops und Vorträgen nähern wir uns dem Thema Wildbienen und Insekten in der Stadt. Wir erklären Dir die ökologischen Zusammenhänge und zeigen Dir, wie Du selbst mit einfachen Maßnahmen aktiv werden kannst. Denn oft reichen schon kleinste Flächen aus, um die Artenvielfalt zu unterstützen!

Im ersten Schritt erklären wir Dir, was überhaupt der Unterschied zwischen Honig- und Wildbienen ist und welche Rolle sie für die Natur und uns Menschen spielen. Auch gehen wir dem Insektensterben und dem Bienensterben auf den Grund und betrachten die besondere Rolle der Städte für die Artenvielfalt.

Natürlich beschäftigen wir uns auch intensiver mit dem Nahrungsangebot für Bienen und Schmetterlinge. Dabei vergleichen wir auch Blühmischungen und zeigen wie Du ökologisch wertvolle von vornehmlich „hübschen“, aber weniger hilfreichen Arten unterscheiden kannst. Denn gerade wenn man wenig Platz hat, kann man mit der richtigen Pflanzen-Auswahl besonders viel bewirken!

Gemeinsam mit Bienen-Expert*innen lernen wir, auf was Du achten solltest, wenn Du Nisthilfen für Wildbienen aufstellen möchtest. Denn Nisthilfe ist nicht gleich Nisthilfe: Leider werden in Bau- und Gartenmärkten immer wieder sogenannte „Insektenhotels“ minderer Qualität angeboten. Kaum aufgehängt, ist häufig die Ernüchterung groß, dass sich kaum Wildbienen und andere Nützlinge dafür interessieren. Denn oft sind die Nisthilfen aus ungeeigneten Materialien hergestellt oder so schlecht verarbeitet, dass sie für die Insekten nahezu nutzlos sind.

Alle Standorte findest Du hier

Vollbildanzeige

Blogeinträge zu diesem Projekt

Website mit Wissenspool

Begleitend zum Projekt werden wir einen Online Wissenspool aufbauen, wo sich Interessierte weitergehend informieren und konkrete Handlungsempfehlungen finden können. Neben Anleitungen, Hintergrundwissen und Fachartikeln zu bestimmten Themen, werden auch regelmäßig  aktuelle Termine und Bilder der Flächen veröffentlicht. Geplant sind auch Fotowettbewerbe und Mitmachaktionen. Sobald die Website online ist findest Du hier den Link. Wenn Du Dich in unsere Mailingliste eingetragen hast, erhältst Du als erstes die Benachrichtigung!

Anmeldung zur Mailingliste Blühende Bänder






FrauHerr

janein

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung* zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. mehr erfahrenMeine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Mach mit!

Dir gefallen die Blühenden Bänder für München und unsere Umweltschutzprojekte und Aktionen? Es gibt viele Möglichkeiten bei Green City e.V. mitzumachen! Unterstütze uns als Mitglied mit Deinem regelmäßigen Förderbeitrag, mit Deiner Spende oder als ehrenamtliche/r Helfer*in. Wir freuen uns auf Dich!

Spenden Mitglied werden

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.