STRAẞE.KUNST.LEBEN

Die Themen Lebensraum, Stadtgestaltung und Mobilität brauchen Aufmerksamkeit und innovative Ideen, wenn wir München lebenswerter, menschenfreundlicher und unseren Vorstellungen entsprechend gestalten wollen. Denn die BewohnerInnen formen die Stadt, in der sie leben. Das ist eine Chance, die wir jeden Tag auf unterschiedlichste Weise nutzen können und die den Kern unserer Arbeit bei Green City beschreibt.

Mitmach-Kunst-Aktion am 29. Juli

Im Rahmen der bayernweiten Mitmachaktion „KunstWerkZukunft – natürlich nachhaltige Lebensstile“, setzt Green City das beispielhafte Projekt STRAßE.KUNST.LEBEN um, das mit einem Straßenmalfest im öffentlichen Raum auf nachhaltige Lebensstile aufmerksam macht. Es findet am Sonntag, den 29. Juli 2018, von 13 bis 18 Uhr in der Alramstraße in Untersendling (zwischen Kidler- und Daiserstraße) statt.

Wir laden Kinder, Jugendliche und Erwachsene dazu ein, zusammen mit dem Straßenkünstler Martin Blumöhr eine temporär verkehrsberuhigte Straße mit Straßenkreiden zu bemalen, den von Autos befreiten Raum zu entdecken und spielerisch zu nutzen. So entsteht ein gemeinsames großes und auffallendes Kunstwerk, die Straße wird belebt und in einen Ort der Kreativität und Begegnung verwandelt.

20170617_Straßenmalfest_Mairiedl (45)

Lebenswerter Raum für alle! Ein Straßenfest zu nachhaltigen Lebensstilen.

Kommt vorbei und malt mit! Genießt die Ruhe im verkehrsfreien Straßenraum, lernt eure Nachbarn kennen, holt euch bei DIY-Aktionen zum Thema plastikfreies Leben Anregungen oder lauscht einem Straßenmusiker.

Green City, das Kartoffelkombinat, foodsharing, rehab republic und City2Share zeigen euch Möglichkeiten für zukunftsfähige Lebensstile und motivieren euch, diese im Alltag auszuprobieren und dauerhaft umzusetzen. Bringt also Sitzgelegenheiten, Decken, Spiele, Zeit, Gestaltungsfreude, Neugier, Familie und Freunde mit und erobert euren Freiraum!

Wie stellen sich SchülerInnen eine zukunftsfähige Stadt vor?

Als Vorbereitung auf das Straßenmalfest arbeitet Green City mit zwei Klassen einer Sendlinger Grundschule sowohl inhaltlich als auch künstlerisch zu den Themen Lebensraum, Stadtgestaltung und Mobilität. Wir erkunden den Stadtteil Untersendling, finden heraus, was den SchülerInnen gefällt, was sie gerne verändern würden und was ihre Vorstellungen von einer zukunftsfähigen, menschengerechten Stadtgestaltung und den entsprechenden Lebensstilen sind. Im Anschluss stellen die Kinder ihre Gedanken in Kunstwerken dar. Diese werden bei der Mitmach-Kunst-Aktion ausgestellt, um zur Beschäftigung mit den Ideen und Vorstellungen der SchülerInnen sowie zum Austausch über nachhaltige Lebensstile anzuregen.

Das Projekt STRAẞE.KUNST.LEBEN ist eine Initiative im Rahmen des Qualitätssiegels „Umweltbildung.Bayern“ gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz. Das Straßenfest findet in Zusammenarbeit mit dem Kreisverwaltungsreferat der Landeshauptstadt München statt.

Blogeinträge zu diesem Projekt

Mach mit!

Dir gefällt STRAßE.KUNST.LEBEN und unsere Umweltschutzprojekte und Aktionen? Es gibt viele Möglichkeiten bei Green City e.V. mitzumachen! Unterstütze uns als Mitglied mit Deinem regelmäßigen Förderbeitrag, mit Deiner Spende oder als ehrenamtliche/r HelferIn. Wir freuen uns auf Dich!

Spenden Mitglied werden

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.