Ende der Blade Night – wird es Europas größte Nacht-Skateveranstaltung nicht mehr geben?

AOK Blade Night, Green City e.V., Foto: Andreas Schebesta

Keine Blade Night bis auf Weiteres

Die erste Blade Night fand am 18. Juli 1999 statt. Seitdem fuhren insgesamt über zwei Millionen Teilnehmer*innen mit Inlineskates durch Münchens autofreie Straßen, wobei es zwischen 5.000 und 10.000 pro Veranstaltung waren und damit jährlich ca. 75.000.

Aufgrund von Finanzierungsproblemen, nachdem der Haupt- und Titelpartner den zum Jahresende ausgelaufenen Vertrag nicht mehr verlängert hat, kann die Blade Night, Europas größte Nacht-Skate-Veranstaltung, bis auf Weiteres nicht mehr stattfinden! Trotz intensiver Suche konnten wir von Green City e.V. keinen Nachfolger als Sponsor finden.

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Erste Reaktionen im Netz auf diese traurige Nachricht zeigen, wie die Münchner*innen an der Blade Night hängen und dass nun ein fester Bestandteil in ihrem Freizeitangebot wegfällt. Sogar von einem „Verlust an Lebensqualität“ ist die Rede.

Auch wir teilen diese Ansicht und hoffen noch, dass sich ein Sponsor findet, dem die Blade Night genauso am Herzen liegt wie den Münchner*innen und uns. Dann stünde einer Weiterführung der Blade Night auch relativ kurzfristig nichts im Wege!

18 Jahre Münchner Lebensgefühl

Neben einem weinenden Auge blicken wir aber auch mit einem lachenden Auge auf die fast 18-jährige Geschichte der Blade Night zurück, gehörte sie doch ein Stück weit zum Münchner Lebensgefühl und setzt Mal für Mal ein Zeichen für mehr Klimaschutz, umweltfreundliche Mobilität und die alternative Nutzung des öffentlichen Raumes.

Am 5. September 2016 hattest Du die vorerst letzte Möglichkeit mit den Münchner*innen die Straßen der Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu erkunden. In diesem Jahr füllen sich die Straßen wieder dauerhaft mit Autos und der Montag wird wieder zu einem ganz normalen Wochentag. Bye Bye Blade Night, schön war’s mit Dir!

Blade Night

 

Kontakt

Sonja Kämmler (Mutterschutz)Leitung Kommunikation(089) 890 668 -312

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.