Einschränkungen durch Coronavirus

13.03. - 19.04.2020

Am Dienstag, den 10. März, hat der Freistaat Bayern entschieden, bis einschließlich 19. April alle Veranstaltungen ab 1000 Personen zu untersagen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Auch kleinere Events ab 500 Menschen sind praktisch nicht mehr genehmigungsfähig. Am Freitag, den 13. März wurde die Regelung von Markus Söder auf Veranstaltungen mit über 100 Personen ausgeweitet. Wir nehmen diese Vorsichtsmaßnahme sehr ernst und viele unserer Veranstaltungen oder die von Kooperationspartner*innen sind betroffen. Wir haben uns dazu entschieden, unsere geplanten Veranstaltungen vorerst auf unserer Website präsent zu lassen, um für eine bessere Übersicht sorgen zu können. Leider müssen wir den Großteil davon absagen, da keine sichere Ausrichtung gewährleistet ist. Ausgesetzte Veranstaltungen erkennst Du am Zusatz „ABGESAGT“ vor dem Veranstaltungsnamen. Sofern es möglich ist, versuchen wir Veranstaltungen nicht ausfallen zu lassen, sondern in Form eines Webinars anzubieten. Nähere Infos dazu kommunizieren wir über die einzelnen Veranstaltungsseiten.

Wir informieren an dieser Stelle über die weiteren Entwicklungen und hoffen dass Ihr gesund durch die kommenden Wochen kommt!

Wir danken Euch für Euer Verständnis.