NULL

„Ich bin jung und brauche die Welt!“: Runder Tisch für Umweltbildungsakteur*innen

17.10.2019, 09:00 - 16:15 Uhr
Drygalski-Allee 25, 81477 München

Ich kauf‘ mir die Welt! Zukunft gerecht gestalten, Mittelschule Alfonsstraße, Foto: Green City e.V.

„Ich bin jung und brauche die Welt!“ Weltweit zeigen junge Erwachsene, was in puncto Klimakrise geschehen muss. Wie Umweltbildungsakteur*innen sinnvoll auf dieses Engagement reagieren können, damit befasst sich der kommende Runde Tisch Umweltbildung / Bildung für nachhaltige Entwicklung Oberbayern in München. Ausrichter ist das Bildungsteam von Green City e.V., das sich unterschiedliche Referent*innen an Bord geholt hat.

Vormittags berichten Herr Ministerialrat Barthmann, Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, Herr Dr. Schneider, Regierung von Oberbayern, sowie Frau Hermann, Arbeitsgemeinschaft Natur und Umwelt Bayern e.V., über aktuelle Entwicklungen im Bereich Umweltbildung / Bildung für nachhaltige Entwicklung. Nachmittags heißt es „Machen statt Zuhören“: In interaktiven Workshops geht es um die stimmige Nutzung von Social Media, Do it yourself rund ums Thema Zero Waste sowie Beteiligungsmöglichkeiten für junge Menschen.
Einblicke in die Welt der jungen Erwachsenen liefern nicht nur der Poetry Slammer Julius Althoetmar und ein Gallery Walk der besonderen Art. Aber dazu mehr am Donnerstag, 17. Oktober 2019, 9:00 – 16:15 Uhr in der Drygalski-Allee 25 bei der MaibornWolff GmbH.

Teilnehmen können Umweltbildungsakteure und Interessierte aus Oberbayern. Anmeldung per Email unter bildung@greencity.de bis zum 10. Oktober 2019 erforderlich.

 

mehr News und Veranstaltungen

Förderer



Kontakt

Vanessa MantiniLeitung Bildung+49 89 890 668 - 316

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Notwendige Cookies oder Alles akzeptieren