Mobilität

"München spricht" über Mobilität, Gendern und die Energiewende

27.11.2022, 15:00 Uhr
Projektraum Olympiadorf: Helene-Mayer-Ring 14/EG, 80809 München

Unser Mobilitätsexperte ist Referent bei „München spricht #6“

Themen: Die Zukunft der Mobilität in München, Gendern und Energiewende

Die noch junge, ehrenamtliche Initiative „München spricht“ hat es sich zum Ziel gesetzt, in München eine Plattform für offene Diskussionskultur und Austausch zu schaffen – ganz ohne Polemik, Hetze und Intoleranz. Das Motto: Miteinander statt übereinander sprechen.

Sie organisieren in München Diskussionsveranstaltungen, die Raum geben für den gesellschaftlichen und politischen Austausch. Gesprochen wird über persönliche, lokale und gesamtpolitische Themen, die alle interessieren oder über die man schon immer mehr erfahren wollte. Das Ganze findet statt an einem Sonntagnachmittag in gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre, begleitet von einem Rahmenprogramm aus Livemusik und Unterhaltungsbeiträgen.

Das sind die Themen am 27. November:

Beim ersten Thema Zukunft der Mobilität in München (Beginn ca. 15:15 Uhr) tauschen sich Andreas Schuster (Leiter Mobilität Green City e.V. und ehrenamtlicher Stadtrat für die SPD/Volt-Stadtratsfraktion im Münchner Stadtrat) und Kevin Wilke (Leiter Mobilitätslabor der Münchner Verkehrsgesellschaft MVG) über folgende Fragen aus: Wie entwickelt sich die Mobilität in der Stadt weiter? Wie bewegen wir uns in Zukunft fort? Welche Mobilitätskonzepte braucht es, damit eine Verkehrswende gelingt? Und welche Herausforderungen stehen vor uns?

Das zweite Thema ist Gendern – Muss für die einen, Reizthema für die anderen (Beginn ca. 16:30 Uhr). Dafür ist Gastsprecherin Svenja Jarchow-Pongratz, die Kreisverbandsvorsitzende von den Münchner Grünen, gefragt. Fokus liegt auf der Praxistauglichkeit des Genderns und wir diskutieren offen, wie jede und jeder damit im Alltag zurechtkommt.

Wie die Energiewende gelingen kann, wird im dritten Slot diskutiert (Beginn ca. 17:45 Uhr). Mit Klara Bosch von der Klimaschutzbewegung „Fridays For Future“ und Prof. Dr. Christian Holler, Professor für Ingenieurmathematik an der Hochschule München, wird über künftige Herausforderungen gesprochen.

Musikalisch wird die etwa dreistündige Veranstaltung begleitet von Chris Stäblein an der Gitarre.

Hier geht´s zu  „München spricht“

Der Eintritt ist frei, es wird sich aber über Spenden in die Teamkasse und/oder neue Teammitglieder gefreut.

Veranstaltungstermine 2023

Immer Sonntags jeden zweiten Monat von 15:00 bis 18:00 Uhr.

05. März 2023
07. Mai 2023
02. Juli 2023
03. September 2023
05. November 2023

Details zu den Themen und zum Veranstaltungsort folgen.

Diese Veranstaltung verfolgt folgende SDG´s:

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Notwendige Cookies oder Alles akzeptieren