NULL

Nachhaltigkeit und (Fern)Reisen – Widerspruch oder Inspirationsquelle?

06.06.2018, 19:00 - 21:00 Uhr
Green City e.V., Lindwurmstraße 88, 80337 München

Seilbahn Singapur_Ludwig Kuchinke

Das Reisen in ferne Länder ist weiter ein Trend, der durch günstige Flugpreise verstärkt wird. Der Reiz fremde Kulturen, faszinierende Landschaften zu erleben und dabei dem Alltäglichem zu entfliehen, hat auf Viele eine magische Anziehungskraft.

Als Umweltschützer entstehen dennoch Zweifel am allgemeinen sowie eigenen Reisefieber. Denn welche Konsequenzen hat eine Reise aus ökologischer, sozialer und wirtschaftlicher Sicht? Welche Auswirkungen hat eine Flugreise auf die Umwelt? Welche Vor- und Nachteile bringt der Tourismus für die einheimische Bevölkerung mit sich? Über diese und weitere Fragen referiert Ludwig Kuchinke von Green City e.V., der Anfang 2018 asiatische Länder bereiste (Sri Lanka, Singapur, Malaysia, Thailand, Kambodscha und Viet Nam).

Was können wir in Sachen nachhaltige Stadtplanung von Asien lernen?

Gerade als Umweltverein gilt es sich kritisch mit dem Thema Fernreisen auseinander zu setzen. Aber auch Innovationen für nachhaltige Stadtentwicklung aus aller Welt zu sammeln, die auch zu einem lebenswerteren München beitragen können. Was kann man Positives aus einer solchen Reise für das Thema Nachhaltigkeit ziehen?

Schwerpunktmäßig wird auf die Mobilität eingegangen werden. Speziell die nachhaltige Stadtplanung in Singapur bietet einige Ideen, welche als Beispiel für Europa vorangehen können. Aber auch Probleme wie Müll in den Ozeanen, Umweltverschmutzung, Abholzung, Luftverschmutzung und  Stadtgestaltung in den bereisten Ländern werden thematisiert.

Aufgrund der Räumlichkeiten ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Bitte melde Dich deswegen per Mail bei mobil@greencity.de an.

mehr News und Veranstaltungen

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Notwendige Cookies oder Alles akzeptieren