Naturnahes Firmengelände: Angebote für Münchner Unternehmen

08.10.2019, 13:00 - 17:30 Uhr
BalanLoft 32, Balanstraße 73, 81541 München

Nachhaltige Unternehmensführung ist in aller Munde. Für die meisten Unternehmen ist soziales Engagement längst zum Standard geworden. Spätestens seit dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ und der schnell wachsenden „Fridays for Future“ Bewegung sind ökologisches Handeln, Klima- und Artenschutz aktueller denn je.

Doch vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen in Zeiten des Klimawandels und sommerlicher Hitzewellen?

IMGP7126_PTH St. Georgen_Nicole Pfoser

Artenvielfalt statt grauer Beton

Wer begehrten Fachkräften, Kundinnen, Kunden und Geschäftspartnern mehr bieten möchte, sattelt auf und zeigt die grüne Seite am eigenen Firmengelände.   

Mit geringem Aufwand werten Sie zum Beispiel das Grün vor Ihrem Firmengebäude mit insektenfreundlichen Blühstauden auf. Bei Dachsanierungen reduzieren Sie mit Begrünungssystemen Abwassergebühren – und sparen durch Fassadenbegrünungen Kosten für Klimatisierung. 

So profitiert das Unternehmen

Als Unternehmen profitieren Sie in vielerlei Hinsicht, wenn Sie eigene Flächen insektenfreundlich gestalten: Lassen Sie sich öffentlichkeitswirksam als „Blühender Betrieb“ auszeichnen oder nehmen sie Teil am Wettbewerb „Mehr Grün für München“. Hier winken Preise und Auszeichnungen. 

Begrünungen von Gebäuden und Außengeländen lassen sich darüber hinaus sowohl beim Umweltmanagementsystem ÖKOPROFIT als Maßnahme anerkennen, als auch im Rahmen des europäischen Umweltzertifizierungssystems EMAS anrechnen.

Sie wollen mehr erfahren? 

Das Begrünungsbüro von Green City e.V. und das Referat für Gesundheit und Umwelt,  laden Sie für den 8. Oktober 2019 herzlich ein. Informieren Sie sich direkt vor Ort über aktuelle Förderprogramme und die vielfältigen kostenlosen Informationsangebote.

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei – dank der Förderung durch das Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München.

Das Programm

  • 13:00 Uhr Begrüßung
    Stephanie Jacobs, Umweltreferentin der Landeshauptstadt München
  • 13:15 Uhr Kurzportrait Begrünungsbüro
    Martin Glöckner, Green City e.V.
  • 13:30 Uhr Biodiversitätsstrategie der Landeshauptstadt München
    Markus Bräu, Referat für Gesundheit und Umwelt
  • 14:00 Uhr Sonderförderprogramm Begrünung der Landeshauptstadt München
    Cornelia Leupold, Baureferat Gartenbau
  • 14:30 Uhr PAUSE
  • 15:00 Uhr „Blühpakt Bayern – Blühender Betrieb“
    Dagmar Schmitt, Staatsministerium Umwelt und Verbraucherschutz
  • 15:30 Uhr „BooGI-BOP – Naturnahe Gestaltung von Firmengeländen als Teil grüner Infrastrukturen“
    Sven Schulz, Bodensee Stiftung
  • 16:00 Uhr Erfahrungen aus der Praxis
    Ausgezeichnete Betriebe stellen sich vor
  • 16:30 Uhr Ausblick und Schlussworte
    Sebastian Gardt, Green City e.V.
  • 16:40 Uhr Stehempfang m. Wein/Sekt
  • 17:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Förderer

Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München

Melden Sie sich jetzt kostenlos an






janein

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung* zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. mehr erfahrenMeine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.