Politik. Macht. Klima. – Abschlussveranstaltung des 9. Münchner Klimaherbstes

29.10.2015, 18:00 - 21:00 Uhr
Amerikahaus, Karolinenplatz 3

Grafik: Maria Selmansberger
20150811-netzwerkklimaherbst-9.muenchnerklimaherbst-selmansberger-cover

Während in Paris über die weltweiten Möglichkeiten des Klimaschutzes verhandelt wird, stellen wir uns die Frage: Wie kann München dem Klimawandel entgegentreten? Am 29. Oktober bieten Euch die Münchner Stadträte die Gelegenheit, Fragen zu stellen und Eure Wünsche und Anregungen anzutragen. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung des 9. Münchner Klimaherbstes setzen wir uns damit auseinander, wie eine „coole“ Klimapolitik für München aussehen könnte.

Schicke schon jetzt Deine Fragen zum Klimaschutz an kerstin.stuiber@greencity.de!

  • Veranstalter: Green City e.V. und Netzwerk Klimaherbst e.V. in Kooperation mit der Stiftung Bayerisches Amerikahaus gGmbH
  • Referenten: Meike Weber und Christoph Stankiewicz (DFG-Forschungsprojekt Lokale Strategien gegen den Klimawandel)
  • Podiumsteilnehmer: Sonja Haider (Stadtratin ÖDP), Sabine Krieger (Stadträtin Die Grünen), Jens Röver (Stadtrat SPD), Manuel Pretzl (Stadtrat CSU)
  • Moderation: Martin Glöckner (Geschäftsführung Green City e.V.)
  • Infos und Anmeldung: Eintritt frei, Anmeldung erforderlich unter www.klimaherbst.de oder an info@klimaherbst.de

Mit freundlicher Unterstützung von VollCorner Biomarkt.

Mehr Infos

Kontakt

Kerstin Stuiber (Mutterschutz)Kommunikation(089) 890 668 -321

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.