Zero Waste Challenge

10.10. - 15.10.2019

IMG_20180418_231610_605-01_Alexandra_Achenbach

Die Gruppe „Voneinander Lernen“ hat sich zum Thema Zero Waste für Euch ein paar Herausforderungen zum Thema Müllvermeidung ausgedacht. Stellt Euch der Challenge und schickt uns Eure Erfahrungen und Tipps bis zum 15. Oktober 2019 an gruenspitz@greencity.de – dabei könnt Ihr nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch noch etwas gewinnen: Für jede erfüllte Aufgabe kommt ein Los mit Eurem Namen in die Lostrommel. Nach dem 15. Oktober werden fünf Plastikfrei Startersets ausgelost. Je mehr Aufgaben Ihr erfüllt, desto höher wird Eure Gewinnchance.

So könnt Ihr mitmachen:

1. Fragt in einem Lebensmittel-Laden in eurer Nähe nach, was mit den abgelaufenen Lebensmitteln passiert und gebt Rückmeldung darüber zusammen mit Name und Adresses des Ladens.

2. Holt euch die App „Too good to go„, benutzt sie und empfehlt sie weiter (am besten auch an den Lebensmittelladen in eurer Nähe)

3. Registriert Euch als Interessenten für den Plastikfrei Stammtisch, der ab dem 4.11.2019 an jedem ersten Montag im Monat von 18:30-20:00 stattfindet. Neben Austausch von Tipps und Infos besteht die Möglichkeit neue Rezepte/Anleitungen vor Ort auszuprobieren.

4. Versucht ein bis zwei Wochen so wenig Lebensmittel wie möglich wegzuwerfen und dokumentiert eure Ergebnisse in Gramm pro Tag.

5. Schreibt uns euren ultimativen Tipp, wie man Müll im Zusammenhang mit Lebensmitteln/Reinigung/Kosmetik vermeiden kann, sowohl bei der Verpackung, als auch bei den Produkten selbst.
Jede Mail zu einer erfüllten Aufgabe wird ein Los für die Lostrommel. Mit jeder erfüllten Aufgabe erhöht sich also eure Gewinnchance.

Hinweis: „Einsendeschluss“ für Eure Ideen ist Dienstag, der 15.10.2019 um 12:00 Uhr. Danach ziehen wir die fünf GewinnerInnen per Zufallsgenerator, die dann per E-Mail benachrichtigt werden und weitere Infos erhalten, wie sie an ihren Gewinn kommen. Green City e.V. veranstaltet das Gewinnspeiel. Wir geben Eure Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter.

 

mehr News und Veranstaltungen

Förderer

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Kontakt

Irene NitschUrbanes Gärtnern(089) 890 668 -336

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.