Allgemein 25. März 2021

Green City Magazin: Unser Rückblick auf das Jahr 2020

Das Jahr 2020 war für uns alle eine große Herausforderung. Trotz der Umstellung auf Home Office, Kontaktbeschränkungen und anderen Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie haben wir es, dank der Unterstützung unserer Mitglieder, Spender*innen und Fördernden geschafft, viele Projekte auf die Beine zu stellen:

Mit den Palmengärten auf der Theresienwiese und am Odeonsplatz haben wir ein Stück „Urlaub dahoam“ in die Landeshauptstadt geholt. Tausende haben das Angebot genutzt und im Schatten der Palmen die Füße in den Sand gesteckt. Gemeinsam mit den Bündnispartner*innen des Radentscheids München sind wir unserem Ziel, einer sicheren und gut ausgebauten Radinfrastruktur, ein Stück näher gekommen. Und zusammen mit „München muss handeln“ machten wir aus der Stadtrats- eine „Klimawahl“.

Einige Projekte konnten wir nicht wie gewohnt durchführen: Obwohl wir während des Schuljahres die Klassen nicht wie sonst besuchen durften, haben wir uns weiterhin mit einem umfangreichen Online-Angebot im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung stark gemacht und ein nachhaltiges Ferienprogramm ins Leben gerufen. Auch die Wanderbaumallee ist wieder durch München gezogen, wenn auch ohne die sonst übliche Begleitung durch Helfer*innen, Fans und Musikbands.

Auf das Erreichte sind wir sehr stolz und freuen uns darüber, unseren Jahresrückblick in Form des Green City Magazins mit Dir zu teilen. Denn nur durch Deine Mitgliedschaft, Unterstützung oder Spende waren diese Umweltprojekte 2020 möglich.

Übrigens: Auch unsere aktuellen Projekte für ein grüneres, lebenswerteres und zukunftsfähigeres München benötigen wir Deine Unterstützung.

Wir danken Dir dafür und wünschen viel Freude beim Lesen und Entdecken! Klicke auf das Bild, um unser Magazin als PDF zu öffnen.

Mehr News und Veranstaltungen

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Alles akzeptieren oder Nur notwendige Cookies