greenApes jetzt auch in München! Nachhaltiges Handeln leicht gemacht

Die App greenApes belohnt nachhaltiges Handeln über das spielerische Sammeln von Punkten, sogenannten BankoNuts. Punkte erhalten die User beispielsweise für das Nutzen öffentlicher Verkehrsmittel, das Ausprobieren eines vegetarischen Rezepts oder das Teilen eines nachhaltigen Events wie zum Beispiel der Green City-Kleidertauschparty in der Community. Man kann andere User ganz einfach zu nachhaltigem Handeln inspirieren in dem man seinen täglichen Beitrag zum Umweltschutz in der Community veröffentlicht.

Die gesammelten Punkte können gegen tolle Prämien der teilnehmenden Partner eingelöst werden. Zu diesen Partnern gehören Lastenrad Sharing-Anbieter, nachhaltige und faire Modemarken, Bio-Gastronomen und Anbieter informativer Umweltveranstaltungen aus München.

72% der User bestätigten, dass sie durch die App inspiriert werden und sich durch die Nutzung neues nachhaltiges Verhalten angeeignet haben.

munchner_frauenkirche

Wo gibt es greenApes?

Nach dem Launch in Italien im Jahr 2016 wurde greenApes in Florenz über 10.000 Mal heruntergeladen. 2016 ging die App in Deutschland, in Essen, an den Start. Das Angebot der Prämienpartner aus der Nachhaltigkeitsszene liegt in Florenz bei 248 und in Essen bei 64 Partnern. In München geht die App im Mai 2019 mit 15 Partnern an den Start.

greenapse

Ab Mai 2019 auch in München

Am 14. Mai 2019 findet der Launch der Nachhaltigkeits-App in München statt. Durchgeführt und betreut wird die Akquise der Partner und die Kommunikation von Mitarbeitern und Ehrenamtlichen des Vereins Green City e.V.. Gestartet wird in München mit regionalen Partnern, darunter der Lastenfahrrad-Verleih LastiBike, nachhaltige und faire Mode von ME & MAY, ABOUT GIVEN, OKOMOi, Iki M., A BETTER STORY und WAM Lifestyle & Shopping, der Naturkosmetik-Anbieter TOBS, Hauber der Münchner Bio-Frisör, unser-ver.de die Sachversicherung mit öko-sozialem Impact, die Bio-Catering Anbieter SIGGIS und mybioco, die umweltfreundliche Druckerei Herr & Frau Rio, die kleine, handwerkliche Bio-Brauerei Haderner Bräu, etepete mit ihren tollen, gesunden Obst und Gemüse-Boxen und die Münchner Umweltakademie mit informativen Events aus der Branche.

Und worauf wartest Du noch? Lade dir die App gleich im Google Play Store oder App Store herunter und werde für deinen nachhaltigen Lebensstil belohnt!

Interessierte Partner aus der Münchner Nachhaltigkeits-Branche können sich gern an johanna.schneller@greencity.de wenden. Die Teilnahme ist für Partner kostenlos.

mehr News und Veranstaltungen

Kontakt

Johanna SchnellerKommunikation(089) 890 668 - 326

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.