GrünpatInnen garteln im Stadtgebiet

Pünktlich zum Beginn der wärmeren Jahreszeit waren die GrünpatInnen an verschiedenen Orten im Stadtgebiet fleißig, um etwas mehr Grün an die Straßenränder zu bringen. Gemeinsam mit vielen Anwohner*innen und weiteren HelferInnen wurde gegraben und gepflanzt. An diesen Standorten bringt das Straßenbegleitgrün nun etwas mehr Lebensqualität:

Foto: Thomas Vonier Mai 2019 für Green City
190517_Green City_Isartalstraße_Thomas Vonier (49)

Isartalstraße

Am Freitag, den 17. Mai, wurde der erst kürzlich entstandene Platz an der Ecke Isartalstraße/Dreimühlenstraße von engagierten Nachbarn begrünt. Vom schönen Wetter animiert bekamen die GrünpatInnen, Anwohner*innen des Platzes, schnell Unterstützung durch viele Freiwillige. Auch einige Passanten konnten zum Mitmachen angeregt werden. Da in der Nähe viele Kindertagstätten, Kindergärten und junge Familien sind, war der Großteil der Helfer noch sehr jung. Mit Spiel und Spaß wurde umgegraben, gepflanzt, Kressetiere wurden gebastelt und am Schluss gegossen. Die Aktion war ein großer Erfolg: Die Ecke Isartalstraße/Dreimühlenstraße ist jetzt um den von der Stadt gepflanzten Kirschbaum und vor der Hecke, die davor alles zu gewuchert hat, sehr vielfältig und schön bepflanzt.

20190517_Gruenpaten Frundsbergerstraße_Pawaserat (11)

Frundsbergstraße

Am Samstag, den 18. Mai, haben sich Nachbarn als GrünpatInnen zusammengefunden und einen Grünstreifen vor ihrer Haustür verschönert. Die Fläche direkt an der Straße wurde um den bereits vorhandenen Baum mit verschiedenen Pflanzen bestückt, die auch den Insekten als Nahrungsquelle dienen. Bei wunderschönem Wetter haben die Nachbarn ein grünes Stückchen direkt vor ihrer Haustür geschaffen, das nicht nur dem Auge, sondern auch der Umwelt gut tut.

Foto: Thomas Vonier Mai 2019 für Green City
190520_Green City Woerthstraße_Thomas Vonier (57)

Wörthstraße

Trotz Dauerregen wurde am Montag, den 20. Mai, hart gearbeitet. Die GrünpatInnen, ein Anwohner und die Ladenbesitzerin des Modeladens „Venus“ mit der Unterstützung einer Angestellten, zwei Grünstreifen in der Wörth Straße direkt an der Trambahnstation, verschönert. Bei strömendem Regen haben sie die Erde gelockert und die nicht sehr attraktive und sehr eintönige ursprüngliche Bewachsung abgetragen, die Erde gelockert und neu bepflanzt. Der Regen und der dadurch entstandene Schlamm und Matsch hat das Ganze zu einer sehr abenteuerlichen Aktion gemacht. Die Mühe hat sich allerdings gelohnt: Am Ende konnten wir auf zwei schöne voll bepflanzte Beete schauen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren ehrenamtlichen Fotografen Thomas Vonier (Isartalstraße und Wörthstraße) sowie Thomas Pawaserat (Frundsbergstraße) für die tollen Fotos!

Werde GrünpatIn!

Über Green City e.V. können Interessenten eine Grünfläche vorschlagen, für die sie die Patenschaft übernehmen. Green City e.V. überprüft gemeinsam mit dem Baureferat Gartenbau der Landeshauptstadt München, ob die vorgeschlagenen Flächen geeignet sind. Voraussetzung dafür sind Gießmöglichkeiten im Hof oder in Läden. Ebenfalls von Vorteil ist, wenn eine engagierte Hausgemeinschaft besteht, um sich mit der nicht zu unterschätzenden Pflege abzuwechseln. Die Pflanzaktionen finden von März/April bis Oktober laufend statt. Wenn Du Interesse an einer Beetpatenschaft hast, melde Dich bei uns!

zu den Grünpaten

mehr News und Veranstaltungen

Kontakt

Benjamin ZeckauGrünpaten(089) 890 668 -333

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.