Gutes tun beim Kleidertausch

Letzten Donnerstag konnten rund 180 BesucherInnen unserer Kleidertauschparty nicht nur selbst gut erhaltene Klamotten tauschen. In Kooperation mit der gemeinnützigen Organsation Diakonia, richteten wir eine Abgabestelle für Flüchtlinge ein. Anhand der aktuellen Bedarfsliste der Diakonia konnten die BesucherInnen Kleidung spenden. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Anwesenden! Zusammengekommen sind etwa 300 Liter warme Winterkleidung.

Vielen lieben Dank auch an unsere ehrenamtlichen Fotografinnen Julia Lebedeva und Mira Amtmann für die gelungenen Fotos!

Zur Kleidertauschparty

Kontakt

Isabella WildFreiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)(089) 890 668 -300

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.