Pressemitteilung

München, den 10. September 2018

„Bus mit Füßen“ – gemeinsam mit Freunden sicher zur Schule

Wie kommt mein Kind sicher zur Schule? Diese Frage haben sich wohl alle Eltern früher oder später gestellt – und die ist gar nicht so leicht zu beantworten, schließlich müssen sich gerade Erstklässler erst an den Schulweg gewöhnen. Für viele Eltern lautet die Antwort also „mit dem Auto“, doch das ist nur scheinbar der sicherste Weg zur Schule und belastet zusätzlich die Umwelt. Wie es anders geht und welche Vorteile das für Kind und Eltern hat, zeigt die Umweltorganisation Green City e.V. mit dem „Bus mit Füßen“. Durch die Schulwegbegleitung kommen die Kinder gut aufgehoben zur Schule, starten den Tag mit einem Plus an Bewegung und helfen vom ersten Schultag an, das Klima zu schützen.

zur vollständigen Pressemitteilung

zum Presseportal

Ihre Ansprechpartner

Sebastian HenkesKommunikation(089) 890 668 -324