Pressemitteilung

München, den 13. September 2018

Carrotmob @ Faire Woche 2018: Klimaschutz trifft auf Fairen Handel

Einkaufen und dabei Gutes für den Klimaschutz tun – möglich macht das die Aktionsform des Carrotmobs. Das Ziel: In einem begrenzten Zeitraum so viele Menschen wie möglich zu motivieren, in einem bestimmten Geschäft einzukaufen. Ein erheblicher Teil der gewonnenen Einnahmen fließt dann in Klimaschutzmaßnahmen in dem Geschäft. In ganz Deutschland findet vom 14. bis zum 28. September die von der Münchner Umweltorganisation Green City e.V. und BildungsCent e.V. gemeinsam durchgeführte Aktion „Carrotmob @ Faire Woche 2018“ statt. Dabei trifft das Klimabildungsprogramm Carrotmob macht Schule auf die Faire Woche: Im ganzen Bundesgebiet organisieren Schülerinnen und Schüler in dieser Zeit Carrotmobs in Weltläden.

zur vollständigen Pressemitteilung

zum Presseportal

Ihre Ansprechpartner

Sebastian HenkesKommunikation(089) 890 668 -324