Pressemitteilung

München, den 10. Dezember 2020

Online-Vortrag von Green City e.V.: Insektenfreundliche Gartengestaltung in Zeiten des Klimawandels

Das Jahr 2020 könnte nach vorläufigen Analysen der jährlichen Durchschnittstemperatur eines der wärmsten seit Mitte des 19. Jahrhunderts werden. Wie geht es unseren Insekten mit diesen Temperaturrekorden? Auf welche heimischen Pflanzenarten sollte man bei der Gestaltung des eigenen Gartens setzen?

Am Dienstag, den 15. Dezember zeigt Biologe Dr. Reinhard Witt, dass Naturgärten mit ihren insektenfreundlichen Pflanzen einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz und zur Klimaanpassung leisten können.

Der Vortrag „Insektenfreundliche Gartengestaltung in Zeiten des Klimawandels“ erfolgt im Rahmen von „Blühende Bänder“ – einem Projekt von Green City e.V. in enger Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Renaturierungsökologie der Technischen Universität München unter dem Dach des Zentrums Stadtnatur und Klimaanpassung (ZSK).

Zur vollständigen Pressemitteilung

Zum Pressebereich

Ihre Ansprechpartner

Sebastian GardtBegrünungsbüro+49 89 890 668 -332
Verena SteindlPolitische Referentin/ Presse+49 89 890 668 -334
Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Alles akzeptieren oder Nur notwendige Cookies