Pressemitteilung

München, den 13. Juli 2021

Radeln mit Green City e.V.: Radtour zum Thema „Grüne Dächer und Fassaden“ am 14. Juli 2021

Fassadenbegrünungen können vieles: Sie bringen Leben in graue Straßen, verbessern Klima und Luft, schützen die Bewohner*innen vor Hitze und Kälte und sind ein wertvoller Lebensraum für Insekten. Green City e.V. lädt Interessierte am 14. Juli 2021 zu einer Radtour ein. Dabei ganz im Fokus: Begrünte Dächer und Fassaden.

Großstädte wie München stehen vor der Herausforderung, neben den CO2-senkenden Klimaschutzmaßnahmen, auch Maßnahmen zur Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels zu ergreifen. Der sogenannte „Wärmeinseleffekt“ – Städte heizen sich durch die Baustrukturen mehr auf als ihr Umland – ist ein ernstes Risiko für die Bürger*innen. „Urbanes Grün kann verschatten und kühlen. Außerdem wird Feinstaub gebunden, Lärm reduziert und die Fassade des Gebäudes geschützt. Insbesondere in stark versiegelten Bereichen trägt die Gebäudebegrünung auch zum Erhalt der Biodiversität bei.“, betont Wolfgang Heidenreich aus dem Begrünungsbüro von Green City e.V.

Zur vollständigen Pressemitteilung

Zum Pressebereich

Ihre Ansprechpartner

Wolfgang HeidenreichBegrünungsbüro+49 89 890 668 -320
Verena SteindlPolitische Referentin/ Presse+49 89 890 668 -334
Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Notwendige Cookies oder Alles akzeptieren