Pressemitteilung

München, den 2. Juni 2021

Zukunft der Schnaderböckstraße: Green City e.V. sammelt bis einschließlich Sonntag Ideen für eine Umgestaltung

Die Schnaderböckstraße – bisher hauptsächlich als Durchgangsstraße genutzt – lädt die Bürger*innen aktuell kaum zum Verweilen ein. Künftig könnte sich das ändern: Green City e.V. sammelt im Auftrag des Bezirksausschusses Schwanthalerhöhe Ideen und Wünsche für die Umgestaltung der Schnaderböckstraße. Noch bis Sonntag ist eine Teilnahme möglich.

Die Schnaderböckstraße hat Potential – das finden auch die Anwohner*innen: Viele Ideen sind in den letzten Wochen bei Green City e.V. eingegangen. Auch die Kinder der Guldein Grundschule und des Horts haben sich beteiligt und auf Kartenausschnitten ihre Vorstellungen zur Umgestaltung des Straßenabschnitts eingezeichnet. “Wir freuen uns über die kreativen Vorschläge der Anwohner*innen: Vom Kneippbecken, Brunnen oder Wasserbodenspiel über einen Laufrad- und RollerParcours, Schaukeln bis zu multifunktionalen Sitzgelegenheiten mit Bühnenelementen für nachbarschaftliche Aktivitäten“, sagt Katharina Frese, Projektleiterin bei Green City e.V.

Zur vollständigen Pressemitteilung

Zum Pressebereich

Ihre Ansprechpartner

Katharina FreseÖffentlicher Raum+49 89 890 668 - 337
Verena SteindlPolitische Referentin/ Presse+49 89 890 668 -334
Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Alles akzeptieren oder Nur notwendige Cookies