Bildung 27. März 2020

Schnibbelparty der Green City Jugend (TBA)

Auch wenn niemand von uns auf die Idee käme, ein Drittel seines Wocheneinkaufs direkt in den Müll zu verfrachten – statistisch betrachtet landet genau diese Menge irgendwann ungenutzt in der Tonne. Laut Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind das weltweit rund 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel pro Jahr. Gleichzeitig hungern 821,6 Millionen Menschen – ein Skandal, denn die Lebensmittelverschwendung in Industrieländern hat durchaus auch etwas mit der Not vieler Menschen in Entwicklungsländern zu tun.

Warum ist Lebensmittelverschwendung also ein globales soziales und ökologisches Problem? Und was können wir dagegen tun? Diese Fragen wollen wir bei unserer nächsten Aktion der Green City Jugend klären: Einer Schnibbelparty! Nach einem kurzen Input schwingen wir gemeinsam die Kochlöffel und verarbeiten gerettetes Essen zu einer leckeren Mahlzeit. Aufgrund der aktuellen Situation mit Covid-19 können wir leider noch keinen Termin festlegen. Komme in unsere WhatsApp-Gruppe oder schreibe eine Email an verein@greencity.de, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Links zum Thema

  • Wie lagert man Lebensmittel richtig? Hier gibt’s eine gute Übersicht zum Ausdrucken
  • Wie kann man aus übriggebliebenen Lebensmitteln leckere Restegerichte zubereiten? „Beste Reste“-App:
  • Fakten, Fakten, Fakten zum Lesen und als Video
  • Film „Taste the Waste“, Trailer
  • Foodsharing – eine große Community gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

zur Green City Jugend

mehr News und Veranstaltungen