transfer zu Gast in der Rudolf-Diesel-Realschule

20180124_transfer_Rudolf_Diesel_Realschule

Vom 16. bis zum 25. Januar waren wir mit dem Intergenerationenprojekt transfer – mobil sein, mobil bleiben zu Gast in der Außenstelle der Rudolf-Diesel-Realschule in Neuhausen-Nymphenburg. 22 SchülerInnen der Klasse 9b zeigten 17 SeniorInnen in vier Workshops, wie sie mit Hilfe des Internets ihre Mobilitätsplanung mit öffentlichen Verkehrsmitteln vereinfachen können – von der elektronischen Fahrplanauskunft über Car- und Bikesharing bis hin zum Fernverkehr. Die SeniorInnen waren begeistert „wie diese jungen ‚Digital Natives‘ so völlig unbefangen mit PC und Smart Phone umgehen“, so das Feedback einer Teilnehmerin. Auch die SchülerInnen hatten sichtlich Spaß am Erklären, aber auch am Austausch mit ihren älteren Mitmenschen und so entstand schnell eine entspannte Lernatmosphäre.

Nach den tollen Rückmeldungen von den TeilnehmerInnen und der Klassenleiterin Frau Kießling werden wir das Projekt im Oktober erneut an der Rudolf-Diesel-Realschule anbieten. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

mehr News und Veranstaltungen

zum Projekt transfer

Kontakt

Eva MaschinoBildung(089) 890 668 - 339

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.