Wir holen PendlerInnen aus dem Auto!

Bahn statt Auto, Foto: Simone Reitmeier, Green City e.V.

Hunderte PendlerInnen machen sich jeden Morgen auf den Weg zur Arbeit – viel zu viele mit dem Auto. Am Ende sind nicht nur die Straßen voll: Die Luftqualität sinkt, Feinstaub und NOX schädigen unsere Gesundheit. Zudem ist Pendeln mit dem Auto ein echter Klimakiller.

FlexKaffee und BahnCard statt Auto: Gewinne eine Probe-BahnCard25

Daher wollen wir in Kooperation mit der DB Regio Auto-PendlerInnen überzeugen, auf die Bahn umzusteigen. Bei drei Aktionen in München, Donauwörth und Ingolstadt schenken wir dazu frischen Fairtrade-Kaffee in Mehrwegbechern aus – mit dem aufgedruckten Gewinncode kannst Du eine Probe-BahnCard25 gewinnen!

Komm auch Du am 20. November zwischen 12:30 Uhr und 14:30 Uhr ins Werksviertel-Mitte am Münchner Ostbahnhof und mit etwas Glück wird das Bahnfahren bald günstiger für Dich!

Du pendelst selbst? Am 21. November sind wir in Donauwörth und am 22. November in Ingolstadt: Auch dort verteilen wir unsere FlexKaffee-Becher und motivieren AutofahrerInnen zum Umstieg auf die Bahn. Komm vorbei oder informiere FreundInnen aus der Gegend!

Bahn statt Auto, Foto: Simone Reitmeier, Green City e.V.

Zweimal Umweltschutz

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln pendelt schont nicht nur Klima und Gesundheit, sondern sorgt auch dafür, dass es weniger parkende Autos in der Stadt gibt. Deshalb setzen wir uns für eine stärkere Nutzung des Fahrrads und der öffentlichen Verkehrsmittel ein – für saubere Luft und eine höhere Lebensqualität.

Ein weiteres Umweltproblem sind die tausenden Einwegbecher, die täglich im Müll landen. Die FlexKaffee-Mehrwegbecher können immer wieder verwendet werden und vermeiden damit aktiv Müll.

Bahn statt Auto. Foto: Simone Reitmeier, Green City e.V.

Lieber Bahn als Auto

Theoretisch spricht also alleine die geringere Umweltbelastung der Bahn als Verkehrsmittel für sich. Leider sind viele PendlerInnen das Autofahren gewohnt und sitzen am liebsten in ihren eigenen „vier Blechwänden“.

In der Bahn lässt es sich jedoch wunderbar Kaffee trinken – zusammen mit einem guten Buch, am Laptop oder bei einer netten Unterhaltung mit Mitreisenden ist das der perfekte Weg, um morgens richtig wach für die Arbeit zu werden. Viel besser also als mit ständigem Blick auf die Uhr im Stau zu stehen und an der nächsten Tankstelle einen Kaffee im Einwegbecher zu kaufen.

mehr News und Veranstaltungen

Kontakt

Johanna SchnellerKommunikation(089) 890 668 - 326

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.