Weiterhin Freiraum anstatt Parkplätze auf der Piazza Zenetti!

20180918_Musik bringt zusammen_Sebastian Henkes (2)

Die Piazza Zenetti mit Ihrem nachhaltigen Mobilitätsangebot und der temporären Parkplatz-Umgestaltung ist das neue Mobilitäts-Forschungsprojekt in der Isarvorstadt. Nach der Eröffnung am 17. September gab es ein vielfältiges Aktionsprogramm an dem Anwohnerinnen und Anwohner jeden Alters teilnahmen. Von Bandauftritten, Bastelaktionen bis hin zu Diskussionsrunden war einiges auf dem Platz geboten. Nun überlassen wir den Bewohnerinnen und Bewohnern die weitere Gestaltung der nächsten Events für die kommenden 6 Wochen. Über das weitere Fortbestehen der Piazza Zenetti im Frühjahr 2019 wird noch entschieden.

Die ersten Wochen auch nach dem organisierten Aktionsprogramm haben gezeigt, dass die Bespielung des Platzes auch ohne Anleitung alleinig durch die Bewohnerinnen und Bewohner des Viertels wunderbar funktioniert.

Neben der Förderung des Zusammenlebens der Nachbarschaft, gibt es noch ein anderes bedeutendes Ziel der temporären Umgestaltung des Zenettiplatzes: Den Bürgerinnen und Bürgern aufzuzeigen, wie öffentliche Plätze, die normalerweise für parkende Autos genutzt werden, von der gesamten Öffentlichkeit für ein besseres Miteinander und den kreativen Austausch genutzt werden können. In dem nachhaltigen Mobilitäts-Forschungsprojekt City2Share wollen wir Alternativen zum personalisierten Individualverkehr aufzeigen und eine wirkliche Mobilitätswende in der Stadt vorantreiben.

Eine Pizza-Party am vergangenem Wochenende und weitere Beetpflanzaktionen zeigen wie es im südländischen Flair weitergehen kann. Bis jetzt war ein großes Interesse der Bürgerinnen und Bürger und vor allem viele spontane Besuche auf dem Platz zu beobachten. Der Austausch unter den Nachbarn wurde durch das Projekt eindeutig intensiviert. Das Stadtviertel hat ein Stück an Anonymität verloren und neue Freundschaften haben sich gebildet. Gemeinsame Aktionen wie zum Beispiel ein Spieletreff wird auf dem Platz nun regelmäßig jeden Mittwoch veranstaltet.

Es ist wichtig, dass Projekte zur Förderung der Gemeinschaft und gleichzeitig zur Eindämmung des Individualverkehrs wie diese erhalten bleiben und als gutes Beispiel für weitere Projekte herangezogen werden. Das Angebot nachhaltiger Mobilität auf dem Zenettiplatz ist ein wichtiger Schritt um das Münchner Stau- und Abgasproblem in den Griff zu bekommen. Jedes Münchner Stadtviertel sollte seinen Bürgern mindestens eine Mobilitätsstation zur Verfügung stellen um die Verkehrswende für alle voranzutreiben und zu erleichtern.

 

20180921_mobilitätsfest_Sebastian Henkes (15)

Nach der erfolgreichen Aktionswoche werden von den Anwohnerinnen und Anwohnern regelmäßig weitere Events und Treffen am Zenettiplatz organisiert. Ein wöchentlicher Austausch unter Nachbarn steht an folgenden Tagen und Uhrzeiten an:

Immer Dienstags um 18:00 Uhr Lauftreff
Achtung! Für das Lauftreffen werden noch interessierte Sportlerinnen und Sportler gesucht. Bei Interesse bitte bei der unten genannten Kontaktperson melden.

Immer Mittwochs:  15:00 – 17:00 Uhr Spieletreff
Spielmaterial aus der Spieletruhe am Platz, Kaffee und Kuchen etc. wird von den Anwohnern selbst mitgebracht.

Immer Donnerstags: 18:00 – 19:00 Uhr Lesetreff
Gucken, was so neues im offenen Bücherschrank zu finden ist. Wer stellt einen Sessel auf die Bühne? Wer möchte eine Runde Vorlesen?

Immer Freitags:  16:00 Uhr Gießtreff für Beetpaten
Gemeinsam pflanzen, Stauden gießen und quatschen

Immer Sonntags: 10:30 – 14:00 Uhr
Frühstück und Vorlesen der Anwohnerinnen und Anwohner. Verpflegung bitte selbst mitbringen.

Zudem sind in den kommenden Wochen noch einige Sonderveranstaltungen geplant:

Samstag 13.10: 10:00 – 13:00 Uhr
Umbau der Piazza
Umbau / Abbau der Wanderbäume am Platz und Aufbau der Ausstellung „Pferdemarkt“. Auf der Piazza wird ein Quadrat aus Bauzäunen aufgebaut, dass die Ausstellung von Andreas Bohnenstengel über den Pferdemarkt im Viehhof zeigt. Die Piazza bekommt nach dem Abzug der Wanderbaumallee damit ein „Reiterstandbild“ in der Platzmitte. Abschließend gibt es Pizza für alle Helferinnen und Helfer vor Ort.

Sonntag 14.10: 11:00 – 14:00 Uhr
Eröffnung der Foto-Ausstellung „Pferdemarkt“

Am Zenettiplatz gibt es eine Infowand an der Sonderveranstaltungen regelmäßig angekündigt werden. Schaut gerne vorbei um Euch auf den neuesten Stand zu bringen. Einige Sonderveranstaltungen sind nämlich noch in Planung.

 

Last, but not least!

Wir brauchen Eure Unterschriften!

Um eine Fortführung der Platzumgstaltung und Nutzung des Platzes für die Anwohnerinnen und Anwohner zu garantieren, wird mit einer Online-Petition zur Unterschriftensammlung aufgerufen.

Unterschreibe hier die Petition!

Wir hoffen, die nötigen Unterschriften zu kriegen, so dass der Zenettiplatz ohne Probleme weiterhin bestehen kann.

Vielen Dank für dein Interesse und Deine Unterstützung!

Johanna SchnellerKommunikation(089) 890 668 - 326