Leben ohne Öl und Kohle?

Offshore Ölförderung (Wikmedia, public domain)

Um die 2-Grad-Grenze beim Klimawandel einzuhalten, müssen 80 Prozent der noch übrigen fossilen Energieträger im Boden verbleiben. Das sagt Prof. Dr. Sigrid Stagl, Professorin für Umweltökonomie und –politik in Wien. Steile These, die sie uns im Rahmen eines Vortrags auf der Grünen Bühne am 14. Oktober näherbringen wird.

Details


geposted am 1. Oktober 2014

Radeln im Alter – aber sicher!

Green City e.V._Radverkehr 2013_Fotograf Tobias Hase (27)Am 9. Oktober laden wir alle Seniorinnen und Senioren, die (wieder) aktiv Rad fahren möchten, zu Radeln im Alter, einem praxisorientierten Informationsnachmittag. Die Seniorin Gunda Krauss berichtet anfangs über ihre Radreise von München nach Rügen, die sie 2009 trotz körperlicher Einschränkung auf einem elektrischen Dreirad unternahm. Anschließend erklärt ein Physiotherapeut die Bewegungsabläufe beim Radeln und gibt Tipps, wie sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alltag fit für den Sattel machen. Die Polizei ruft die Grundregeln für sicheres Radfahren ins Gedächtnis zurück. Im praktischen Teil stellt die Elektrorad-Zentrale Räder mit tiefem Einstieg und Batterie, sowie Drei- und Mehrräder vor. So können alle testen, welches Rad am Besten zu ihm oder ihr passt. Wir bitten um Anmeldung!

 Details


geposted am 30. September 2014

Sicher unterwegs in den Herbst

SONY DSCRutschiges Laub, Temperaturen im einstelligen Bereich. So manche Wegstrecke legt der eine oder andere jetzt vielleicht doch lieber mit Bus und Bahn zurück. Vor allem, wenn man nicht mehr ganz sicher zu Fuß ist. Da passt es gut, dass ab dem 15. Oktober wieder das Mobilitätstraining „Sicher unterwegs“ angeboten wird.

Details


geposted am 30. September 2014

Kürbis – ein Alleskönner

20120922_Ökolumbini Sonnenkochschule_Su Gin Ong (35)Es ist Erntezeit für unsere offene Kindergruppe Ökolumbini! Am 18. Oktober  kochen und basteln wir im Ökologischen Bildungszentrum mit kleinen und großen Kürbissen. Sie schmecken süß oder salzig, als Suppe, Brot oder Muffins. Nach erfolgreicher Ernte schnitzen die Ökolumbini Kürbislaternen und bereiten anschließend gemeinsam ein leckeres Kürbisgericht zu, das im Licht der selbstgebastelten Laternen gemütlich verzehrt wird.

Details


geposted am 28. September 2014

PARK(ing) DAY am 19. September

Eine Strickecke, Platz zum Basteln und jede Menge Grün: Auf dem PARK(ing) DAY am 19. September haben wir zusammen mit vielen anderen Initiativen gezeigt, wie wir uns eine lebendige Sendlinger Straße vorstellen. Dafür mussten die Autos weichen, denn wir haben ihre Parkplätze umgestaltet. Herzlichen Dank an unsere Fotografin Michaila Kühnemann für die wunderbaren Fotos!


geposted am 26. September 2014

Mobil ohne Erdöl

Die verrueckte PyramideIhr wollt gesund, aktiv und mobil sein und bleiben? Dann kommt zu unserer Netzwerk Slowmotion-Veranstaltung “Einfach. gut. gehen. lassen. Mobilitätslösungen mit gerigem Rohstoff- und Energieverbrauch”. Sie findet am 21. Oktober im Rahmen des Münchner Klimaherbstes statt, der dieses Jahr unter dem Motto “Es reicht. Wie viel Haben braucht das Sein?” steht. Der Mobilitätsdienstleister Planetebikes motiviert Euch mit der Initiative „Gesund zur Arbeit“ zu mehr Mobilität im Alltag und zu einem gesundem Lebensstil. Wir zeigen Euch Euren persönlichen Aktivitäts-Mobilitäts-Index und setzen ihn in Zusammenhang zum Body-Mass-Index.

 Details


geposted am 25. September 2014

Radl-Sicherheitscheck auf dem Grünspitz

Radlaktionstage 2014 am Odeonsplatz Fotograf Andreas SchebestaAm 10. und 11. Oktober lohnt es sich, mit dem Fahrrad zum Giesinger Grünspitz zu kommen: Der Sicherheitscheck der Radlhauptstadt München macht dort Halt und überprüft Euer Radl kostenlos auf Verkehrstauglichkeit. Besonders für Vielfahrerinnen und Vielfahrer empfiehlt sich eine regelmäßige Überprüfung von Bremsen, Reifendruck und Kette. Wer darin keine Übung hat, bekommt beim Münchner Radl-Sicherheitscheck Tipps für die Radinspektion. Zum Service gehören das Nachjustieren von Bremsen und Sattel, sowie die Überprüfung von Licht, Reflektoren und Reifendruck. Wenn Euer Radl größere Reparaturen benötigt, erfahrt Ihr, wo Ihr diese durchführen lassen könnt.

Details


geposted am 24. September 2014

Kleidertauschparty am 20. September

Am 20. September ging die Kleidertauschparty im Gemeindesaal in der Gietlstraße in eine neue Runde. T-Shirts, Pullis, Hosen und Kleider wurden nach Herzenslust getauscht . Mit dabei war auch eine Upcycling-Ecke von HUIJ. Dort fanden Kleidungsstücke ein neues Leben. Herzlichen Dank an unsere ehrenamtlichen Fotografinnen Geneviève Granger und Kerstin Schwabenbauer.


geposted am 24. September 2014

Nächster Halt: Familienrallye

20070724_Fahrplanlesen_MVGEin spannendes Rennen für Eltern und Kinder mit Familienpass! Erkundet bei der Familienrallye am 11. Oktober mit S-Bahn, U-Bahn, Tram und Bus München. Die Kleinen entdecken neue Wege zum Tierpark oder Schwimmbad. Die Großen werden überrascht sein, wie schnell, sicher und günstig sie die Öffentlichen Verkehrsmitteln durch die Stadt bringen. In Zukunft plant die ganze Familie den umweltfreundlicheren Weg. Wir haben Rätsel vorbereitet und verraten Euch, welche Vorteile der ÖPNV für die Umwelt- und Lebensqualität in der Stadt hat.

Details


geposted am 23. September 2014

Tauschen statt kaufen!

Kleidertauschflashmob_geschnittenEuer Kleiderschrank quilt über, Ihr habt trotzdem nichts anzuziehen – aber im Geldbeutel herrscht tote Hose? Am 9. Oktober könnt Ihr bei unserer Kleidertauschparty „neue“ Kleidung erstehen, die gleichermaßen Umwelt und Geldbörse schont. Bringt einfach ausrangierte, aber gut erhaltene Frauen-, Männer- und Kinderkleidung mit und tauscht sie gegen neue Hingucker. Achtung: Dieses Mal findet unser Kleidertausch an einem neuen Ort statt: dem Jugendinformationszentrum in der Sendlinger Straße 7.

Details


geposted am 20. September 2014

Jetzt zum Netzwerk21-Kongress anmelden!

Logo_Netzwerk21KongressErstmals ist am 23. und 24. Oktober der bundesweite Netzwerk21-Kongress in München – und Ihr könnt daran teilnehmen! Euch erwarten spannende Workshops und Exkursionen unter dem Motto “Brücken in die Zukunft – Wandel vor Ort gestalten”. Mit dabei sind hochkarätige RednerInnen und ExpertInnen aus den Gebieten Suffizienz, nachhaltige Mobilität und weiterer zukunftsweisender Themen. Gemeinsam mit ihnen und EntscheiderInnen aus Verwaltung, dem NGO-Bereich, Wirtschaft und Wissenschaft könnt Ihr die neuesten Entwicklungen für eine nachhaltigere Gesellschaft diskutieren. Meldet Euch mit Eurer Initiative oder Eurem Verein an und stärkt zusammen mit uns das nachhaltige Netzwerk in München! Hier geht es zur Anmeldung.

Details


geposted am 19. September 2014

Sendlinger Straßenzauber am 12. September

Im Rahmen der 8. Kult(ur)-Nacht am 12. September 2014 öffneten wir zusammen mit Oberbürgermeister Dieter Reiter als Schirmherr des Sendlinger Straßenzaubers die beliebte Straße nur für FußgängerInnen! Für die zauberhafte Atmosphäre sorgten der Lichtkünstler Ulrich Tausend und die vielen BesucherInnen, die mit Hilfe des Tausends selbst Lightpaintings erstellten. Ein herzliches Dankeschön an alle, die dabei waren und an Ulrich Tausend und Stephan Rescher für die tollen Fotos!


geposted am 18. September 2014

MINI-Grünpaten: Gärtnern zum Schulanfang

Green City_Grünpaten KIDS_April 2013_Fotografin Nadine Gartner (69)Neues Schuljahr, neues Grün. Von 23. bis 25.September begrünen SchülerInnen das Gelände der Grundschule an der Dachauer Straße. Die kleinen Grünpaten verwandeln karge Flächen in freundliche Gärten. Dahinter steckt der Wunsch der Kinder, ihre Pausen im Grünen zu verbringen. Beim Gärtnern erfahren sie auf spielerische Weise, wie Ökosysteme, Umweltschutz und Nachhaltigkeit zusammenhängen. Im Oktober ziehen wir mit den MINI-Grünpaten dann von der Maxvorstadt ins Westend und gestalten die Außenflächen der Grundschule an der Guldeinstraße.

Ansprechpartnerin

 


geposted am 16. September 2014

“Green City ist ein Lebensgefühl”

Eine Dschungel mitten auf der Ludwigstraße – das ist URBAN PARADISE. In Kooperation mit dem Künstler Michael Pendry realisierten wir zusammen mit Green City Energy und Green City Projekt auf dem Streetlife Festival die Vision der Green City Familie: Eine grünere, lebenswertere Stadt! Das Team der nachhaltigen Medienproduktion FIELD OF VIEW hat die Aktion in einem wunderschönen Film festgehalten. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten. Und jetzt: Film ab!

 

Details


geposted am 14. September 2014

Green City-Büro nur über Umweg erreichbar

IMG_1751_WebVor unserem Büro in der Goethestraße 34 findet Ihr momentan eine Großbaustelle. Deshalb sind unsere Räume im Rückgebäude bis auf Weiteres nur über den Hinterhof auf Höhe der Paul-Heyse-Straße 29 erreichbar. Wenn Ihr einen Termin bei uns im Büro wahrnehmen, Flyer abholen oder uns einfach bei der Arbeit über die Schulter schauen möchtet, nutzt bitte diesen Zugang.

Details


geposted am 8. September 2014

Tempo 30 vor Eurer Haustüre

Ihr wollt Tempo 30 vor Eurer Haustüre? Wir geben Euch fünf Tipps, wie Ihr eine Geschwindigkeitsreduzierung durchsetzen könnt. Engagiert Euch und sorgt dafür, dass Euer Anliegen in Verwaltung und Politik gehört wird.

Details


geposted am 6. August 2014

Jobs und Praktika bei Green City

201311_Teamfoto_AndreasSchebsta (1)Hast Du Lust auf Arbeit im nachhaltigen Bereich, mit engagierten KollegInnen in einem zentral gelegenen Büro mit viel Flair? Dann komm zu uns!

In der Stadtgestaltung suchen wir ab sofort eine/n KoordinatorIn mit dem Schwerpunkten Bau von Holzelementen und Bürgerbeteiligung. Außerdem vergeben wir in der Stadtgestaltung ab Mitte August eine Praktikumsstelle mit dem Schwerpunkt Bürgerbeteiligung.

Außerdem suchen wir laufend PraktikantInnen für die Kommunikation mit dem Schwerpunkt Pressearbeit und Bildbearbeitung/Grafik. Bitte erkundigt Euch bei den jeweiligen AnsprechpartnerInnen, ab wann der nächste Platz frei ist.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!


geposted am 23. Juli 2014

Erstlingswerk des Begrünungsbüros

Wie können wir unsere Stadt an den Klimawandel anpassen? Unser Begrünungsbüro zeigt mit seinem Erstlingswerk die vielen ökologischen und ökonomischen Vorteile der Gebäudebegrünung auf. Mit der Broschüre wollen wir die Münchner Stadtgesellschaft ermutigen, an den Gebäuden unserer Stadt aktiv zu werden. Lasst Euch überzeugen und begeistert Eure HauseigentümerIn oder VermieterIn für Fassaden- und Dachbegrünung.

Ansprechpartnerin


geposted am 21. Juli 2014

Werde Mitglied und freu Dich über ein Geschenk!

oekokiste_sommer_frei_webSeit über 20 Jahren setzt sich Green City e.V. für ein lebenswerteres München ein. Unsere vielen Projekte beweisen, wie viel Spaß Umweltschutz machen kann und wie leicht wir alle zu einer grüneren Stadt beitragen können. Doch ohne unsere Mitglieder und ehrenamtlichen HelferInnen wäre Green City e.V. nur eine Idee. Erst durch Eure finanzielle und tatkräftige Unterstützung ist es möglich, all die Aktionen zu realisieren. Wenn Ihr jetzt Mitglied bei Green City werdet oder bereits dabei seid und ein neues Mitglied werbt, bekommt Ihr von uns ein Geschenk. Na, neugierig?

Ansprechpartnerin


geposted am 7. Juli 2014

Pflücken erlaubt statt betreten verboten

2014.06.03_Silvia Gonzalez (13)Neben dem Rosengarten, Tastgarten und Giftgarten erwartet Euch seit Juni auch die Essbare Stadt an der städtischen Baumschule Bischweiler in der Sachsenstraße. Vorbild ist die Essbare Stadt Andernach. Egal ob Mangold, Erdbeeren, Bohnen, Zucchini oder Kräuter: Alle MünchnerInnen dürfen sich bedienen. Bevor geerntet werden kann, braucht das Stadtgestaltungsteam von Green City aber Eure Unterstützung. Helft uns beim Gießen und Jäten der Kulturen! Wann Ihr Euch die Hände schmutzig machen könnt, erfahrt Ihr hier: Essbaren Stadt.

Details


geposted am 11. Juni 2014

Schulen und Eltern für den Bus mit Füßen gesucht!

Bus mit Fuessen 2013 Fotograf Tobias HaseEure Kinder kommen im Herbst in die 1. Klasse? Dann ist unsere zeitsparende und umweltfreundliche Schulwegbegleitung sicher etwas für Euch: Der Bus mit Füßen. Wie einfach dieser funktioniert, erklärt Euch unser Youtube-Video. Genau so leicht ist auch die Anmeldung: Einfach das Online-Formular ausfüllen und abschicken – fertig. Wir freuen uns über Eure Anmeldung und über’s Weitersagen! Übrigens: Interessierte Schulen, die den morgendlichen Verkehrstau vor ihrer Türe leid sind, können sich ebenfalls gerne melden.

Mehr Infos und Anmeldung


geposted am 25. März 2014

Gärtnert mit!

Green City e.V._Wabengarten 2012_Fotografin Christine Leyermann (237)Wenn Ihr eine bunte Abwechslung vom tristen Grau der Stadt braucht, seid Ihr im Gemeinschaftsgarten in der Englschalkinger Straße 166 herzlich eingeladen, mitzugärtnern. Ab sofort ist der Garten montags, freitags und samstags nach Absprache ab 14:30 Uhr geöffnet. Beete bepflanzen, Unkraut jäten, Wege anlegen – der Gemeinschaftsgarten bietet jede Menge spannende Aufgaben. Ihr alle seid herzlich eingeladen, Euch spontan oder regelmäßig am Gartenprojekt zu beteiligen. Wir freuen uns auf viele Anmeldungen!

Details


geposted am 24. März 2014

Mit einem Klick Green City unterstützen!

benefind_logo_bigWenn Ihr uns beim Surfen im Internet ein wenig unterstützen wollt, haben wir einen Tipp für Euch: Einfach ab jetzt die Suchseite benefind.de verwenden und unten links “Sie unterstützen alle Organisationen” gegen “Sie unterstützen Green City e.V.” austauschen. Dann bekommen wir für jede zweite Suche einen Cent gespendet.

Ansprechpartnerin: Judith Müller  (judithdotmuelleratgreencitydotde)  , (089) 89 06 68 -313


geposted am 14. März 2014

Mobilität ist keine Frage des Alters

Sicher unterwegs mit U-Bahn, Bus und Tram.Im Rahmen des Projekts Sicher unterwegs mit U-Bahn, Bus & Tram führen wir ab März im Auftrag der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) erneut Mobilitätstrainings speziell für SeniorInnen durch. Wie man auch im Alter umweltverträglich und sicher mobil sein kann, erfahren Interessierte innerhalb der Mobilitätstage durch viele hilfreiche Tipps und praktische Übungen zur Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel. Bisher stehen für das Jahr 2014 zehn Termine fest. Diese beginnen jeweils um 10.00 Uhr und enden gegen 15.30 Uhr. Für die mittägliche Verpflegung ist gesorgt. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anmeldung ab sofort möglich.

Details

 


geposted am 6. März 2014

Wo wollt Ihr Tempo 30 haben?

tempo30_aktionskarteIhr wünscht Euch in einer bestimmten Straße in München Tempo 30? Dann schickt uns per Email  (juliadotfroebelatgreencitydotde)   Euren Wunschort. Wir werden uns gemeinsam mit Euch dafür einsetzen, dass dort bald weniger Lärm und Abgase herrschen. Oder macht mit bei einer Fotoaktion des VCD: Das Netzwerk Tempo 30 sucht nach 1.000 Orten, die Eurer Meinung nach eine Geschwindigkeitsreduzierung nötig haben. Und so geht’s: Foto an einer Straße knipsen, die mit Tempo 30 sicherer wäre und an tempo30atvcddotorg  (%20tempo30atvcddotorg)   schicken.

Ansprechpartnerin: Julia Fröbel  (%20juliadotfroebelatgreencitydotde)  , (089) 890 668 –319


geposted am 24. Februar 2014

Liked uns auf Facebook!

Green City Kommunikations-Team Fotograf Su Gin OngIhr findet Green City toll, interessiert Euch für unsere Veranstaltungen, schmökert gerne in den neusten Fotoalben oder seid generell neugierig, was in München in Sachen Umweltschutz passiert? Dann werdet auch im Web 2.0 Green City-Fans und liked uns auf Facebook! Wir freuen uns über jedes Feedback, egal ob “gefällt mir”-Klick, Kommentar oder Post. Vielen Dank!

Details


geposted am 27. Oktober 2013

Jetzt bestellen: Neue Mobilitätsbroschüre

Broschüre - Nachhaltig mobil im München 08.inddStadtteilplan für SeniorInnen, IsarCard60, spezialisierte Radfachgeschäfte: In München gibt es viel Hilfestellung, die älteren MitbürgerInnen eine umweltfreundliche Mobilität erleichtert. Diese Angebote hat Green City e.V. in der neuen Broschüre „Nachhaltig mobil in München“ zusammengefasst. Sie ist ab sofort kostenlos an vielen Stellen in München erhältlich, beispielsweise in Alten- und Service-Zentren und der Stadtinformation. Die Broschüre enthält Tipps zum Zu-Fuß-Gehen, Radfahren und den öffentlichen Verkehrsmitteln, die speziell auf Personen über 55 Jahre zugeschnitten sind. Damit will Green City e.V. älteren Menschen den (Wieder-)Einstieg in eine nachhaltige Mobilität erleichtern. Wer die Broschüre lesen oder in der eigenen Einrichtung auslegen möchte, kann sie bei Julia Fröbel  (juliadotfroebelatgreencitydotde)   bestellen oder unter (089) 890 668 -319.

Details


geposted am 14. Oktober 2013

Rückenwind für Bayern – Eure Unterschrift für die Energiewende

windrad_rückenwind_bayernWir, die Bürgerinnen und Bürger in Genossenschaften, Initiativen, Verbänden und Unternehmen tragen gemeinsam die Energiewende in Bayern. Doch die Bürgerenergiewende ist in Gefahr: Ministerpräsident Horst Seehofer plant eine Neuregelung der Abstände in der Windenergie – damit würde die Nutzung der Windenergie in Bayern fast unmöglich! Das können wir nicht mittragen. Die Kampagne „Rückenwind für Bayern“ will allen Menschen in Bayern die Möglichkeit geben, ihre Stimme für Windkraft, Erneuerbare Energien und Klimaschutz zu erheben. Green City e.V. unterstützt die Kampagne. Das könnt Ihr auch – mit Eurer Unterschrift!

Details


geposted am 3. August 2013

Ja da schau her, der “Grünstreifen”!

Das Zweiergespann Founders Reserve Media hat sich Green City e.V. angenommen und einen tollen Film produziert, der veranschaulicht, was unseren Verein ausmacht.  Wer sich schon immer mal gefragt hat, warum es das Streetlife-Festival gibt, oder welchen Zweck der PARK(ing) DAY hat, schaut am besten einfach rein!

Eure Meinung ist uns wichtig! Teilt sie uns hier  (infoatgreencitydotde)   mit!


geposted am 6. März 2013

Green City-Veranstaltungskalender

Green City e.V. Veranstaltungskalender 2014Oft habt Ihr danach gefragt, jetzt hat das Warten ein Ende: Pünktlich zum Jahresanfang präsentiert Green City e.V. einen neuen Online-Veranstaltungskalender! Wann ist wieder Münchner Mobilitätskultur, wie oft treffen sich die Ökolumbini, und gibt es schon einen Termin für’s Streetlife-Festival? Ab sofort findet Ihr Infos zu allen bereits feststehenden Green City-Terminen übersichtlich aufgelistet. Tipp: Es lohnt sich, öfter mal reinzuschauen, da wir den Kalender täglich aktualisieren und laufend neue Termine dazukommen.

Details


geposted am 3. Januar 2013

Engagiere Dich als Fotograf/in oder Filmer/in

Mittendrin statt nur dabei – Fotos und Videos erzählen Geschichten, vermitteln Spaß und machen Lust darauf, selbst dabei zu sein. Daher freuen wir uns, dass viele ehrenamtliche FotografInnen Green City-Aktionen farbenfroh festhalten und Euch alle an unseren Aktivitäten teilhaben lassen. Gerne möchten wir neben Fotos künftig mehr Videos von unseren Aktionen erstellen. Wer hat Interesse und das grundlegende Equipment dafür? Neue FotografInnen sind ebenfalls herzlich willkommen.

Details


geposted am 1. Januar 2013