Online einkaufen und Green City unterstützen

klicks4charityNatürlich ist es immer noch besser, lokale Geschäfte in der Nähe durch die eigenen Einkäufe zu unterstützen. Nur sieht die Realität in vielen Fällen eben doch ein kleines bisschen anders aus. Wer hat nicht schon einmal auf den letzten Drücker ein Geschenk online besorgt oder eine Reise über das Internet organisiert?

Wenn also schon Online-Shopping, dann wenigstens dabei etwas Gutes tun. Das ist die Idee von clicks4charity. Wir erachten die Initiative als vertrauenswürdig und das Prinzip ist denkbar einfach. Deswegen haben wir uns entschieden, mitzumachen. Ab sofort könnt Ihr uns also automatisch eine Spende zukommen lassen, wenn Ihr im Internet einkauft. Was Ihr dafür genau tun müsstet? Gar nicht viel…

Details


geposted am 30. Oktober 2014

Konsum auf dem Stundenplan

20131021_CleverKonsumieren_klein_SuGinOng (5)Smartphones, Kleidung oder Computerspiele – Konsumgüter spielen auf dem Schulhof eine große Rolle. Vom 10. bis 17. November blicken drei Klassen der Mittelschule an der Walliser Straße hinter die Fassade unserer Konsumgesellschaft. Beim Schulprojekt Clever konsumieren! erleben die SchülerInnen, welche Geschichte hinter günstigen Kleidungsstücken steckt und wie Trauben aus Südafrika den Klimawandel beschleunigen. Zum Schluss kommt bei einer Tauschparty der Praxistest: Schaffen es die Kinder, Abwechslung in den Kleiderschrank zu bringen, ohne Neues zu kaufen?

Details


geposted am 30. Oktober 2014

Zukunft in München gestalten

logo_mly_2z_eurocities_rgbVom 5. bis 8. November findet die Konferenz EUROCITIES 2014 in München statt. Unter dem Motto “Energising Cities” diskutieren Vertreter aus ganz Europa, wie eine klimafreundliche Stadtentwicklung gestaltet werden kann. Die Themenbereiche umfassen zum Beispiel die Verminderung von Kohlenstoffdioxid und die Steigerung der Energieeffizienz. Unter den 400 TeilnehmerInnen ist auch unser Team von der Green City e.V. vertreten. Wir sind stolz darauf, uns einem europaweitem Publikum vorstellen zu können!

 Details


geposted am 29. Oktober 2014

Schauriger Stadtplanungshorrortrip

Halloween_Renate Kalloch_pixelio.deZu Halloween schwirren Gespenster und Hexen durch unsere Stadt und verbreiten eine schaurige Stimmung. Doch der „Horror“ geht im Glockenbachviertel weit über die unheimlichen Gestalten hinaus. Explodierende Mietpreise, gruselige leer stehende Immobilien und fehlende politische Maßnahmen verbreiten in der Stadtgestaltung Schrecken. Deshalb laden wir Euch am Halloweenabend, 31. Oktober zu einem Stadtplanungshorrortrip durch das Glockenbachviertel ein. Schauplätze des Grauens werden zum Beispiel die Luxusgebäude The Seven und die Glockenbachsuiten sein. (Foto: Renate Kalloch/pixelio.de)

 Details


geposted am 29. Oktober 2014

Ist der Mythos Auto Vergangenheit?

Leitung Mobilität Green City e.V.: Andreas SchusterJahrzehnte lang war das eigenes Auto der Inbegriff für Freiheit und Unabhängigkeit. Darüber hinaus galt es für viele Menschen als Statussymbol. Doch ist dieses Sinnbild eigentlich noch zukunftsfähig? Wir von Green City finden: Nein! Überfüllte Straßen, Abgase und Lärm passen nicht in eine moderne und menschenfreundliche Stadt. Deshalb laden wir Euch am 13. November zusammen mit unserem Mobilitätsexperten Andreas Schuster zu dem Vortrag “Abschied vom Mythos Auto” ein. Die anschließende Diskussion soll Gedankenanreize geben, wie wir Städte lebenswerter gestalten können.

Details


geposted am 28. Oktober 2014

Netzwerk21Kongress in München

Erstmals fand am 23. und 24. Oktober der bundesweite Netzwerk21Kongress in München statt. Neben spannenden Workshops und Exkursionen unter dem Motto “Brücken in die Zukunft – Wandel vor Ort gestalten” konnten sich die BesucherInnen über hochkarätige ExpertInnen aus den Gebieten Suffizienz, nachhaltige Mobilität und weiteren zukunftsweisenden Themen freuen. Gemeinsam mit ihnen und EntscheiderInnen aus Verwaltung, dem NGO-Bereich, Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten die TeilnehmerInnen neueste Entwicklungen für eine nachhaltigere Gesellschaft. Ein herzliches Dankeschön an unsere FotografInnen Michaila Kühnemann, Stephan Rescher und Johannes Kliemt für die schönen Eindrücke!

Ansprechpartner: Martin Glöckner  (martindotgloeckneratgreencitydotde)  , (089) 890 668 -310

Details


geposted am 27. Oktober 2014

Klimaschutz im Kindergarten!

2012_Energieschule_GreenCity (1)_webWoher kommt der Strom aus der Steckdose? Und steht er uns unbegrenzt zur Verfügung? Damit bereits die Jüngsten für einen nachhaltigen Umgang mit Energie sensibilisiert werden, setzt wir in Oberhaching vom 24. bis 28. November das Projekt „Wir machen Zukunft – Klimaschutz im Kindergarten um. Beim Experimentieren, Philosophieren, Basteln und auf dem Energieparcours erleben die Kinder Strom und Wärme als wertvolle Ressource und erleben, dass Energiesparen kinderleicht ist. Im Vorfeld der Projekttage findet ein Energierundgang in den Räumlichkeiten des Kindergartens statt. Die hier durch einen Energieberater ermittelten Einsparpotenziale werden anschließend in einer Fortbildung für die ErzieherInnen aufbereitet. So werden konkrete Verhaltensänderungen an alle Beteiligten weitergegeben: gemeinsam geht Oberhaching in Richtung Zukunft.

Details


geposted am 27. Oktober 2014

Ökolumbini am 18. Oktober 2014

Nach erfolgreicher Kürbis-Ernte im Wabengarten schnitzten die Ökolumbini am 18. Oktober Kürbislaternen und bereiteten anschließend gemeinsam ein leckeres Kürbisgericht zu, das im Licht der selbstgebastelten Laternen gemütlich verzehrt wurde. Herzlichen Dank an unsere ehrenamtliche Fotografin Jasmin Mena für die tollen Fotos!

Ansprechpartnerin: Tanja Lovetinsky  (tanjadotlovetinskyatgreencitydotde)  , Tel: (089) 890 668 -318


geposted am 20. Oktober 2014

Schokolade-fairnaschen!

20130223_Oekolumbini_Schokolade_Su Gin Ong (15)Egal ob Schokoriegel, Nuss-Nougat-Aufstrich oder Schokoeis – die braune Leckerei versüßt uns den Alltag. Doch wie wird aus einer Kakaobohne eine zarte Praline? Am 29. November verfolgt unsere offene Kindergruppe, die Ökolumbini, den langen Weg zurück. Dabei stoßen die Kinder auf die Erkenntnis, dass die süße Schokolade in den Anbauländern auch eine bittere Seite besitzt. Die Ökolumbini erfahren, welche Nachteile sich zumeist hinter nicht-regionalen Lebensmitteln verstecken und was jeder beim Einkauf beachten kann, um mit gutem Gewissen zu genießen. Anschließend bereiten sie aus biologischen und fairen Zutaten ihre eigene Schokoladentafel zu.

Details


geposted am 7. Oktober 2014

“Green City ist ein Lebensgefühl”

Eine Dschungel mitten auf der Ludwigstraße – das ist URBAN PARADISE. In Kooperation mit dem Künstler Michael Pendry realisierten wir zusammen mit Green City Energy und Green City Projekt auf dem Streetlife Festival die Vision der Green City Familie: Eine grünere, lebenswertere Stadt! Das Team der nachhaltigen Medienproduktion FIELD OF VIEW hat die Aktion in einem wunderschönen Film festgehalten. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten. Und jetzt: Film ab!

 

Details


geposted am 14. September 2014

Green City-Büro nur über Umweg erreichbar

IMG_1751_WebVor unserem Büro in der Goethestraße 34 findet Ihr momentan eine Großbaustelle. Deshalb sind unsere Räume im Rückgebäude bis auf Weiteres nur über den Hinterhof auf Höhe der Paul-Heyse-Straße 29 erreichbar. Wenn Ihr einen Termin bei uns im Büro wahrnehmen, Flyer abholen oder uns einfach bei der Arbeit über die Schulter schauen möchtet, nutzt bitte diesen Zugang.

Details


geposted am 8. September 2014

Jobs und Praktika bei Green City

201311_Teamfoto_AndreasSchebsta (1)Hast Du Lust auf Arbeit im nachhaltigen Bereich, mit engagierten KollegInnen in einem zentral gelegenen Büro mit viel Flair? Dann komm zu uns!

In der Stadtgestaltung suchen wir ab sofort eine/n KoordinatorIn mit dem Schwerpunkten Bau von Holzelementen und Bürgerbeteiligung.

Außerdem suchen wir laufend PraktikantInnen für die Kommunikation mit dem Schwerpunkt Pressearbeit und Bildbearbeitung/Grafik. Bitte erkundigt Euch bei den jeweiligen AnsprechpartnerInnen, ab wann der nächste Platz frei ist.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!


geposted am 23. Juli 2014