Urbanes Grün 14. Juni 2022

Ausstellung: Graue Höfe werden grüne Oasen

Liegestühle und Sonnenschirme oder Spielgeräte im Grünen, dort wo früher Autos geparkt haben? Unsere Innenhöfe haben großes Potential, grüne und erholsame Treffpunkte zu werden!

In der Ausstellung „Grüne Höfe“ zeigen Landschaftsarchitekt*innen ab dem 26. Juni anhand von Vorher-/Nachher-Bildern wie sie zuvor graue und triste Innenhöfe entsiegelt und mit abwechslungsreichen Bepflanzungen und intelligent eingesetzte Möblierungen in grüne Räume verwandelt haben.

Mit der Ausstellung wollen wir inspirieren und motivieren, Höfe, egal ob Wohn- oder Gewerbehöfe, zu entsiegeln und zu begrünen und auf diese Weise unsere Stadt noch grüner, lebenswerter und klimaangepasster zu machen.

Die Projektbeispiele illustrieren, wie eine durchdachte und vielseitige Innenhofbegrünung für ein attraktives Wohnumfeld, vielfältige Nutzungen und ein besseres Klima sorgen kann. Pflanzen sind nicht nur schön anzusehen, sie haben viele weitere Vorteile: sie steigern die Aufenthalts- und Wohnqualität, kühlen an heißen Sommertagen durch Schattenwurf und Verdunstungskühle die Temperaturen im Hof, reduzieren den ungebremsten Abfluss von Oberflächenwasser bei Starkregenereignissen, binden Feinstaub, produzieren Sauerstoff, reduzieren Lärm und bieten Lebensraum für zahlreiche Tiere. Kurzum, Pflanzen leisten einen wichtigen Beitrag, um unsere Stadt an das veränderte Klima aufgrund des Klimawandels anzupassen, sie erhöhen die Biodiversität und nicht zuletzt die Wohn- und Aufenthaltsqualität der Bewohner*innen und Gebäudenutzer*innen.

Teaser Bild Ausstellung

So kannst Du die Ausstellung besuchen

Die Ausstellung wird vom Begrünungsbüro von Green City e.V. zusammen mit dem bdla Bayern, die im Rahmen der 7. Architekturwoche A7 in dem Zwischennutzungsprojekt FRANZI, in der Schwanthalerstr. 57, organisiert.

  • Ort: FRANZI (greencity.de/franzi) in der Schwanthalerstr. 57, 80336 München
  • Öffnungszeiten der Ausstellung:
    • Sonntag 26. Juni 11-14 Uhr
    • Montag 27. Juni bis Freitag 1. Juli 2022 17-20 Uhr
  • Am Donnerstag, den 30. Juni, finden von 17-20 Uhr Rundgänge durch die Ausstellung statt. Begrüßung und Einführung jeweils um 17, 18 und 19 Uhr. Einige Planverfasser*innen werden vor Ort sein und ihre Projekte erläutern.

Mehr zum Begrünungsbüro

Mehr News und Veranstaltungen

 

Förderer

Referat für Klima- und Umweltschutz

Unterstützer

Ehret + Klein

Kontakt

Carolin GrotleBegrünungsbüro+49 89 890 668 – 333
Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Notwendige Cookies oder Alles akzeptieren