Der neue Schulgarten der SFZ Förderschule

Gemeinsam mit den SchülerInnen der Förderschule SFZ München-Süd haben wir in einer Projektwoche vom 30. Mai 2016 bis 5. Juni 2016 den alten Schulgarten zu neuem Leben erweckt. Die Projektwoche verlief im Rahmen der Grünen Schule. Dabei können SchülerInnen karge, triste Flächen rund um ihr Schulgelände in freundliche grüne Gärten verwandeln. Die Kinder gestalten ihr Schulgelände nicht nur schöner, sondern belohnen sich mit selbst angebauten frischen Beeren, Obst und Gemüse.

Frisches grün für den Schulgarten

In den Workshops erlernten die SchülerInnen komplexe Zusammenhänge zwischen Natur, Ökosystemen und Ernährung. Durch gemeinsames Gärtnern bekamen die Kinder einen direkten Bezug zur Natur und stärkten außerdem ihre Sozialkompetenz gegenüber den MitschülerInnen. Während des Bauens der Hochbeete sprachen wir über die Migrationshintergründe der Kinder und welche Gewürze, Obst- und Gemüsesorten aus ihren Heimatländern auch bei uns bekannt sind. Zusätzlich lernten die SchülerInnen der Förderschule SFZ München-Süd viele spannende Dinge über das Pflanzen- und Bodenleben.

Das Projekt Grüne Schule wird vom STADTKULTUR Netzwerk Bayerischer Städte e.V. gefördert.

mehr News und Termine

 zur Grünen Schule

Kontakt

Benjamin ZeckauGrünpaten(089) 890 668 -333

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.