Efeuwände begrünten Pasinger Bahnhofsvorplatz

Am Pasinger Bahnhof bot sich dem Reisenden vom 2. bis zum 23. Mai ein ungewohnter Anblick: Statt auf dem grauen Bahnhofsvorplatz landete man beim Verlassen des Bahnhofsgebäudes in einer grünen Gartenlandschaft. Mit verschiedenen Aktionen hatte Die DB Station&Service AG gemeinsam mit der Agentur Luminar verschiedene Vereine und Institutionen dazu eingeladen, dem zuvor kargen Bahnhofsvorplatz etwas grünes Leben einzuhauchen.

Auch Green City e.V. war vor Ort und zeigte mit Green Walls insbesondere die Möglichkeiten von Gebäudebegrünung im urbanen Raum auf. Umgeben von Efeuranken konnten die Besucher*innen hier einen Moment auf unseren Bänken entspannen. Die Expert*innen vom Begrünungsbüro waren am 2. sowie am 18. Mai von 11 bis 18 Uhr vor Ort und beantworteten alle Fragen zur Gebäudebegrünung.

Besucher*innen und Aussteller sind sich einig: Die Aktion war ein guter Beweis dafür, wie Begrünung am Beispiel des grauen Bahnhofsvorplatzes für ein großes Plus an Lebensqualität sorgen kann.

 

zum Begrünungsbüro

mehr News und Veranstaltungen

Kontakt

Silvia GonzalezLeitung Urbanes Grün(089) 890 668 -314
Sebastian GardtBegrünungsbüro(089) 890 668 -332

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.