Elektro-Roller Sharing ab jetzt in München

Schon gesehen? Seit 23. August sorgen rote Elektroflitzer in Münchens Innenstadt für Aufsehen. Unsere Tochter Green City Energy AG startet in Kooperation mit dem Berliner Startup „emmy“ in München das erste Leihsystem für Elektro-Roller.

Emmy Pressekonferenz OB Reiter alle,Foto: Sina Scherer-Isen

Die Mobilität der Zukunft

In der Startphase entlasten 50 E-Roller Münchens Straßen und bieten Dir eine attraktive Alternative im Straßenverkehr. Im kommenden Jahr soll die Flotte dann auf mehrere hundert Zweiräder ausgeweitet werden. In München wird ausschließlich ein Remake des Kultrollers „Schwalbe“ angeboten. Dieser trägt mit neu entwickeltem Elektroantrieb seinen Beitrag für saubere Luft und hohe Lebensqualität. Die Roller werden mit 100 Prozent Ökostrom von Green City betankt. Dadurch sind sie sauber, leise und durch den Sharing-Gedanken auch noch platzsparend.

 

Mit diesem Mobilitätsangebot hält ein weiterer wichtiger Baustein für eine gesunde und sozial gerechte Mobilität Einzug in München. Leise, abgasfrei und platzsparend, so stelle ich mir den Verkehr in unserer Stadt vor.

Martin Glöckner, Geschäftsführer Green City e.V.

Emmy Pressekonferenz OB Reiter alle,Foto: Sina Scherer-Isen

So funktioniert’s

Auch Du kannst durch die Nutzung der E-Roller die Verkehrs- und Energiewende vorantreiben. Denn unsere Roller werden ausschließlich mit 100 Prozent Ökostrom betankt und nicht mit dem üblichen Strommix aus der Steckdose. Mit jeder verfahrenen Kilowattstunde unterstützt Du unser Ziel, beständig neue Solar-, Wind- und Wasserkraftwerke ans Netz zu bringen.

Melde Dich gleich unter emmy an und realisiere gemeinsam mit uns die Energiewende!

 

 

Kontakt

Green City Experience(089) 890 668-600

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.