Energie-Scouts für mehr Klimaschutz

20170118_Klimapakt_Energiescoutschulung_Cirillo_Valeria (3)web

Münchener Großunternehmen haben sich zum Ziel gesetzt bis Ende 2017 mindestens 40.000 Tonnen Kohlenstoffdioxid einzusparen und gründeten dafür den Klimapakt Münchener Wirtschaft. Gemeinsam mit dem Beraterteam von sustainable und Green City e.V. entwickelten sie eine erste gemeinsame Klimaschutzmaßnahme und schickten ihre Auszubildenden zur Energie-Scout-Schulung. Mit dem Wissen über Energiequellen, Energieverbrauch und Energieeffizienz gehen die frischen Energiespardetekive auf die Suche nach Energieeinsparungspotenziale in ihrem Unternehmen.

Energie-Scout werden

Die Qualifizierung zum Energie-Scout ist ein Schulungsangebot der IHK und setzt bei den jüngsten im Unternehmen an. Die Azubis lernen die Grundlagen von Energiequellen, des Energieverbrauchs, der Energieeffizienz und vieles mehr. Mit diesem Wissen sollen die Energie-Scouts in ihrem Unternehmen nach Energieeinsparungsmöglichkeiten suchen und Vorschläge dafür sammeln. Schon der Gebrauch von LED-Lampen, die Abschaffung überflüssiger Lüftungen oder die Installation von Photovoltaikanlagen können ein Anfang sein.

Klimapakt Münchner Wirtschaft

mehr News und Termine

Kontakt

Sonja Kämmler (Mutterschutz)Leitung Kommunikation(089) 890 668 -312

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.