2. Münchner Luftsymposium

11.10.2019, 17:00 - 19:00 Uhr
Einstein 28 - MVHS Einsteinstraße 28 München, 81675

RG17_WEB Header_Luftsymposium

Im Rahmen des Münchner Klimaherbsts findet am 11. Oktober 2019 das 2. Luftsymposium statt. München hinkt anderen europäischen Städten bei der Luftreinhaltung meilenweit hinterher. Wie wirkt schlechte Luft auf die Gesundheit? Wie werden die Grenzwerte zur Luftreinhaltung ermittelt und festgelegt? Prof. Dr. Annette Peters vom Helmholtz-Zentrum referiert über den Zusammenhang von Gesundheit und Luftschadstoffen und die Sinnhaftigkeit von Grenzwerten. Drei Stadtplanerinnen zeigen am Beispiel von europäischen Städten, wie wirksame Maßnahmen und neue Konzepte aussehen könnten.

Referentinnen:
Prof. Dr. Annette Peters (Helmholtz-Zentrum München)
Silvia Gonzalez (Green City e.V.)
Sophie Stigliano (Urban Standards GmbH)
Julia Hinderink (stenger 2 Architekten)

Moderation: Dinah Fink (MVHS), Andreas Schuster (Green City).

Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben. Sobald er feststeht, erfährst Du es an dieser Stelle.

Weitere Informationen zum Münchner Klimaherbst findest Du hier. Ergebnisse der Vorträge und Workshops des 1. Münchner Luftsymposiums aus dem Jahr 2017 findest Du hier.

zum Münchner Bürgerbegehren Sauba sog i

mehr News und Veranstaltungen

Kontakt

Andreas SchusterLeitung Mobilität(089) 890 668 -319Video: "Kurz gefragt"

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.