Das erste Münchner Luftsymposium: Workshops und Diskussionen

26.11.2017, 10:00 - 21:00 Uhr
Alte Kongresshalle München, Theresienhöhe 15, 80339 München

LS17_FB_Veranst.Header

Am 26. November veranstalten wir im Rahmen des Bündnisses für saubere Luft in München und der 17. Münchner Wissenschaftstage das erste Münchner Luftsymposium! In spannenden Workshops und Diskussionen suchen wir mit Dir nach neuen Möglichkeiten, um gesundheitsschädliche Emissionen durch motorisierten Verkehr nachhaltig zu reduzieren – denn jährlich sterben im Durchschnitt  500 MünchnerInnen an den Folgen zu hoher Stickoxidwerte.

Auf dem Programm stehen: ein Bau-Workshop für Kinder und Erwachsene ab 12 Jahren, bei dem die TeilnehmerInnen gemeinsam die tägliche Belastung durch Luftschadstoffe testen. Du lernst dabei Methoden und Ergebnisse zu Bürgermessungen und baust Messgeräte. Bei einem zweiten Workshop schauen wir uns andere Bürgerinitiativen zur Luftreinhaltung an, die uns mit gutem Beispiel vorangehen. Gemeinsam mit Dir wollen wir Aktionen zur Luftreinhaltung entwickeln. Bei einer Abendveranstaltung sprechen wir außerdem mit WissenschaftlerInnen und ÄrztInnen über Auswirkungen der Luftschadstoffbelastung auf Mensch und Umwelt.

Wir haben Dein Interesse geweckt? Dann schau vorbei beim ersten Münchner Luftsymposium!

Die genauen Programmpunkte findest du hier.

 

zum Reinheitsgebot für Münchner Luft

mehr News und Veranstaltungen

Kontakt

Andreas SchusterLeitung Mobilität(089) 890 668 -319Video: "Kurz gefragt"

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.