NULL

Finanzspritze für E-Lastenräder

07.04.2016, 19:00 - 21:00 Uhr
orange bar, Green City Energy, Zirkus-Krone-Straße 10, (6. OG), München

Alt-OB Christian Ude auf dem Lastenfahrrad von Green City, Foto: Tobias Hase

Förderprogramm der Stadt München startet

Im Rahmen des Förderprogramms „München e-mobil“ können E-Lastenräder ab dem 1. April mit 25 Prozent der Nettokosten bis zu einem Höchstbetrag von 1.000 Euro bezuschusst werden. Wer die Förderung erhalten kann und was dabei zu beachten ist, erklären Dir die Lastenradler und das Referat für Gesundheit und Umwelt am 7. April in der orange bar.

Detaillierte Infos zu Antrag und Lastenrädern

Münchner Vereine, Gewerbetreibende und Unternehmen können in Kürze beim Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München Anträge zur Förderung von E-Lastenrädern einreichen. Du erfährst an dem Abend alle Details zu Beantragung, Gruppe der Berechtigten und Verfahrensablauf. Zusätzlich zeigen Dir die Referenten verschiedene Einsatzmöglichkeiten und Varianten von Lastenrädern auf.

Wir veranstalten den Infoabend im Rahmen der Münchner Mobilitätskultur zusammen mit den Lastenradlern und dem ADFC München. Das Referat für Gesundheit und Umwelt hält einen Vortrag zum Förderprogramm. Anmeldungen bitte per E-Mail an mobilitaet@greencity.de.

zur Münchner Mobilitätskultur

mehr News und Termine

Referenten:
Dr. Uwe Hera, Referat für Gesundheit und Umwelt
Thomas Schmidt, Lastenradler

Kontakt

Christian GrundmannLeitung Kommunikation+49 89 890 668 - 323

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Notwendige Cookies oder Alles akzeptieren