Klimaschutz

Munich for Future 2022

15.07.2022, 16:30 - 19:00 Uhr
Odeonsplatz

Green City e.V. ist Bündnispartner dieser Demo. 

Durch den furchtbaren Ukraine-Krieg diskutiert das ganze Land über unsere Energieversorgung. Wir machen uns alle Gedanken darüber, wie unsere Zukunft aussehen könnte. Die Zukunft muss erneuerbar sein! Jetzt haben wir DIE Chance, auf CO2-neutrale Energien umzusteigen. Dieser aktive Klimaschutz rettet nicht nur unser Ökosystem, sondern ist eine wichtige Bedingung für Freiheit, Frieden und soziale Gerechtigkeit! Angebliche wirtschaftliche Interessen dürfen nicht gegen den Klimaschutz ausgespielt werden. Denn Klimaschutz ist kein Nebenschauplatz. Nur ambitionierter Klimaschutz samt drastischer Reduktion der Treibhausgasemissionen wird weitere katastrophale Folgen für den Planeten verhindern.

Es besteht JETZT Handlungsbedarf und nicht erst morgen. Angesichts der Realität fossiler Konflikte und katastrophaler Klimafolgen ist keine Zeit mehr für leere Worte.

  • Lasst uns unsere Stimme erheben für das Klima!
  • Lasst uns laut sein für das Klima!
  • Lasst uns ein Zeichen setzen für das Klima!

Wann, wenn nicht jetzt, können wir Mehrheiten sichtbar machen und gemeinsam den Aufbruch in eine klimagerechte und erneuerbare Zukunft gestalten?

Corona, Krieg, Migration und Klimaschutz – was hat das eigentlich miteinander zu tun? Bereits heute ist die Hälfte der Menschheit durch die Klimakrise „hochgradig gefährdet“, heißt es im aktuellen Bericht (2022) des Weltklimarats Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC).

Wir fordern von der Bundesregierung, aber auch allen regional und lokal Verantwortlichen, in ihrem jeweiligen Wirkungsbereich Maßnahmen umzusetzen, mit denen in Deutschland spätestens bis 2040 Klimaneutralität erreicht wird.

Dafür brauchen wir:

  • den sofortigen Ausbau von erneuerbaren Energien
  • das sofortige Ende aller Subventionen für fossile Energieträger
  • den zukünftigen Ausstieg aus fossilen Brennstoffen im Verkehrssektor
  • den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs
  • den sofortigen Stopp neuer Erdgasinfrastrukturprojekte
  • einen Erdgasausstieg bis spätestens 2035
  • keine weiteren Flächen für den Kohleabbau
  • einen verbindlichen, sozialverträglichen Kohleausstieg bis spätestens 2030
  • den Ausbau der Windenergie und der Netze für Bayern (10-H-Regelung abschaffen!)
  • grünen Strom aus Photovoltaik – saubere Wärme aus Geothermie in München

 

Treffpunkt mit Green City e.V. ist im Hofgarten auf der Höhe des Restaurant Tambosi.

Mehr Informationen zur Demo

Du möchtest das Orga-Team aktiv unterstützen? Dann melde Dich als Ordner*in bei der Demo!

Anmeldung als Ordner*in

 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Notwendige Cookies oder Alles akzeptieren