Blühende Bänder: Workshop „Nisthilfenbau“

24.11.2019, 15:00 - 17:00 Uhr
Ökologisches Bildungszentrum (ÖBZ), Englschalkinger Straße 166

IMG_20190313_153358

Das Insektensterben der letzten Jahrzehnte schreitet weiter voran und bedroht unser Ökosystem. Doch jeder Einzelne kann aktiv werden, indem man den Insekten ein Zuhause bietet. Du interessierst Dich für Insekten und möchtest die Biodiversität in München fördern? Wir zeigen Dir wie du Deine eigene Nisthilfe bauen kannst.

Der Workshop findet im Rahmen des Projekts „Blühende Bänder für Wildbienen“ statt. Neuen Lebensraum für Insekten schaffen und damit ihren Bestand fördern – das sind die Ziele des Projekts, das wir gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Renaturierungsökologie der Technischen Universität München durchführen. Während des Forschungsvorhabens wird im Zeitraum zwischen 2019 und 2022 an 80 Stellen karges Straßenbegleitgrün in naturnahe Blühflächen umgewandelt. Dabei untersuchen wir, ob sich dadurch die Zahl der Wildbienen und anderer Bestäuber erhöht, ob durch die Vernetzung der Flächen ein Austausch mit dem Umland ermöglicht wird und in welchen urbanen Landschaften Blühflächen besonders gute Effekte erzielen.

Anmeldung bitte per E-Mail an stadtgestaltung@greencity.de.

Mehr Infos und Hintergründe zum Projekt findet Ihr hier:

zum Projekt Blühende Bänder

Förderer






Partner



Zentrum Stadtnatur und Klimaanpassung der Technischen Universität München

Kontakt

Sebastian GardtBegrünungsbüro(089) 890 668 -332