München liebt das Radl: So bunt war der 1. Münchner RadlKULT der Radlhauptstadt München

Die Münchner Radlszene zeigte sich vom 26. bis 28. August beim RadlKULT im Kreativquartier am Leonrodplatz so vielseitig wie nie. Radl-Fans konnten während des 1. Radkulturfestivals der Radlhauptstadt München ausgefallene Fahrräder wie Lasten-, Falt- und Hochräder ausprobieren, aus Fahrradteilen Windräder bauen, oder in verschiedenen DIY-Workshops ihr eigenes Fahrrad reparieren und waschen. Professionelle Radsportler bewiesen beim Bike-Polo-Turnier oder beim Lanzenkampf auf dem Rad ihr Können. Der Fotograf Colin Stewart und die Künstler Christopher Lewis und Bartlomiej „Radlbazi“ Zabielny zeigten, wie gut sich Fahrräder als Kunstobjekte eignen. Auch für die Partylöwen der Radlszene war etwas geboten: DJ Amré Ibrahim aka FOLLOW THE WHITE RABBIT legte am Samstagabend bei der Morgenwelt-Fahrraddisco auf.

Ein herzliches Dankeschön an Fabian Norden und Gleb Polovnykov für die gelungenen Fotos!

mehr zur Radlhauptstadt München

mehr News und Termine

Kontakt

Green City Experience(089) 890 668-600

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.