Energieschule, Sonne voll Energie, Green City e.V., Foto: Simon Ruckinski

Sonne voll Energie

2. bis 6. Jahrgangsstufe an Grund-, Mittel- und Mittelschulen

Erforschen, Experimentieren und Erleben: Seit dem Schuljahr 2007/08 lernen Schüler*innen bei diesem Modul der Energieschule München in spannenden Workshops Alles rund um nachhaltige Stromgewinnung, Energiesparen und Klimaschutz. Wir vermitteln den Schüler*innen komplexe Inhalte mit Spaß, schärfen mit konkreten Energiespartipps das Bewusstsein für nachhaltiges Verhalten im Alltag und motivieren zu mehr aktivem Umweltschutz in der Schule und zu Hause.

Bis zu zehn Klassen pro Schule können am zwei bis fünftägigen Modul teilnehmen. Wir führen mit den Schüler*innen folgende Workshops durch:

  • Energieforscher*innen – Wie viel Strom verbrauche ich eigentlich?
  • Energierad – Strom durch Muskelkraft und
  • Solarkocher – Kochen mit Sonnenenergie.

Eine Einführung und eine Abschlussrunde runden das Projekt, das für eine Klasse vier Schulstunden in Anspruch nimmt, ab. Parallel zu den Workshops begleiten die Lehrkräfte die Projekttage in ihrem Unterricht. Dafür stellen wir selbstverständlich Unterrichtsmaterialien, wie Arbeitsblätter, Experimente, Filme und Solarmodule zur Verfügung. Einen Teil dieser Unterrichtsmaterialien sowie unsere Videoreihe zu Erneuerbaren Energien findest Du in unserem Downloadbereich.

Sonne – voll Energie an Deiner Schule

Du bist LehrerIn und möchtest die interaktiven Workshops von Sonne – voll Energie gerne an Deiner Schule durchführen?

Dann kontaktiere uns gerne jederzeit telefonisch oder per E-Mail. Wenn Du die Workshops lieber selbständig durchführen möchtest, schicken wir Dir auch gerne Infomaterial zu.

Dieses Projekt verfolgt folgende SDGs:

  

Kontakt

Veronika FröhlichStellvertretende Bereichsleitung Bildung+49 89 890 668 -330
Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Tracking
Notwendige Cookies oder Alles akzeptieren