Stromgitarren statt Sportauspuff: Musik auf dem Streetlife Festival

Streetlife Festival 2012, Headphoneparty, Foto: Tobias Hase

Fünf Bühnen stehen für die MusikerInnen auf dem Streetlife Festival bereit, um Dir ein unvergessliches Wochenende zu bieten! Von Pop bis Salsa, von Folk bis Alternative.

Weltmusikalisch mit Großformat-Swing und akustischer Kleinkunst präsentiert sich die Lastenradbühne, unter anderem mit „The Outset“ und „Sleepwater Station“. Auf der Bühne am Odensplatz gibt abends „Mr. Twist“ den „Rock´n´Roll“-Ton an und die Dreschwerk.Kollektiv Bühne eröffnet für Dich den „Electronic-Dancefloor“.

Für Indie-Fans startet die M94,5 Bühne ihre Konzertreihe mit „Tillmann“ gefolgt von vielen tollen Newcomer-Bands aus der Alternative-Szene. Und Bühne Nummer fünf? Tagsüber präsentiert der Radiosender 95,5 Charivari auf Seiner Bühne Professor-Huber-Platz Rock- und Popkonzerte von „Heldenfrühstück“, „Blind Date“ und vielen mehr. Samstagabend erwartet Dich dort ein absolutes Highlight des Festivals: Um 22:30 Uhr startet die „Silent Disco“, die dank Kopfhörern das Feiern nach Mitternacht möglich macht.

Das ganze Programm findest Du auf:

www.streetlife-festival.de

 

Geöffnet ist das Streetlife Festival am Samstag von 16:00 bis 2:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 bis 20:00 Uhr. Mit dem Festival möchte Green City e.V. alternative Nutzungsmöglichkeiten des öffentlichen Raums erlebbar machen und dafür werben, Städte nicht für Autos, sondern für die Menschen zu planen.

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.