Eure Ideen sind gefragt! Wir wollen gemeinsam einen umweltfreundlicheren Verkehr und attraktivere Orte in München schaffen!

City2Share Quartierswerkstatt, Foto: Pixabay

Im Rahmen unseres Forschungsprojekts City2Share möchten wir den MünchnerInnen die Möglichkeit geben, sich aktiv einzubringen.

Hier ist noch bis zum 5. November Eure Meinung gefragt!

Unter diesem Link sind Eure Ideen gefragt. Wir suchen Standorte für stadtverträgliche Mobilität! Wo wünscht Ihr Euch Carsharing oder Leihräder? Direkt an der U-Bahn oder reicht ein kleines Angebot in Eurer Straße? Wo werden eigentlich E-Ladesäulen gebraucht?

Gibt es Straßen und Ecken die mehr grün benötigen –  oder das Potenzial für schöne Flächen zum Verweilen haben? Tragt die Standorte ein, an denen Ihr Euch mehr Mobilitätsangebote und eine neue Gestaltung des öffentlichen Straßenraums wünscht.

Wie können öffentliche Plätze gestaltet werden?

Außerdem wird die Stadt im Frühjahr 2018 in Zusammenarbeit mit der SWM/MVG u. a. auf dem Kidlerplatz und dem Zenettiplatz je eine Mobilitätsstation einrichten. Die Stationen werden mit einer MVG-Radstation, E-Ladesäulen und Carsharing ausgestattet. Im gleichen Zug können freie Flächen geschaffen werden. Die Umwandlung bietet die Chance sich die beiden Plätze genauer anzuschauen und sich zu überlegen welche Rolle diese Plätze im Stadtviertel einnehmen können.

Wer soll fortan auf den Plätzen verweilen? Autos, Fußgänger oder Bobbycars? Bedarf es mehr an sozialen Treffpunkten oder an städtischem Grün? Oder vielleicht auch etwas das es in München noch gar nicht gibt? Oder soll alles so bleiben wie es ist?

Wir wollen von Euch konkret wissen, wie ihr den Kidlerplatz oder Zenettiplatz gestalten würdet und brauchen Eure Ideen! Im Folgenden der Link zu dieser Befragung.

Des Weiteren werden für das Projekt immer noch Probanden gesucht wobei ihr 20€ verdienen könnt. Hier die weiteren Infos dazu.

Wir freuen uns auf Eure Vorschläge und tollen Ideen!

Zum Projekt City2Share

Mehr News und Veranstaltungen

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.