Nimm Platz bei uns!
Schön, dass Du da bist!

In diesem besonderen Jahr haben wir auch besondere Orte für Dich geschaffen. Plätze, an dem Du den Sommer auch gerne „dahoam“ verbringst. Die Palmengärten auf der Theresienwiese und dem Max-Joseph-Platz sind solche Orte. Für schöne Momente mit der Familie, mit Freund*innen und für neue Bekanntschaften – öffentliche Orte, die lebenswert, grün und neuartig sind.

Wo sonst die Sonne den Asphalt aufheizt, haben wir einen Raum geschaffen, an dem Du Deine Stadt im Sand oder auf Liegestühlen unter dem Schatten von Palmen ganz neu erleben und genießen kannst. Und das alles rund um die Uhr – ohne Reservierung und Konsumzwang. Dir gefällt es hier? Du möchtest, dass hier noch mehr passiert? Und an noch viel mehr Plätzen in der Stadt? Zeig uns und anderen, dass Dir das etwas wert ist und unterstütze mit einer Spende!

Als gemeinnütziger Verein können wir Projekte wie die Palmengärten nur mithilfe von Spenden und Mitgliedsbeiträgen umsetzen. Denn trotz Förderung kostet uns schon allein ein Liegestuhl rund 50 Euro. Für die Palmengärten müssen wir etwa 5.000 Euro zusätzlich einsammeln. Mit Deiner Spende wirst Du ein Teil der Palmengärten! Wenn Du möchtest, bekommst Du hier auf der Seite einen Ehrenplatz – unabhängig von der Höhe Deiner Spende.




Wir bedanken uns bei den Spender*innen:

  • Kathrin Meyer
  • Sonja Legtmann
  • Daniela Becker
  • Klaus Fleischfresser
  • Wolfgang Weinisch
  • Antje Helch
  • Yannick Skaupy
  • Sandra Decius
  • Marcus Fischbacher
  • Fabian Norden
  • Andrea Nossem
  • Wolfgang Heidenreich
  • Thomas Fuchs
  • Martin Betzold
  • Isabel Imhof
  • Andreas Schuster
  • Marion Stadler

Mach jetzt mit und unterstütze unsere Arbeit regelmäßig mit Deiner Mitgliedschaft, die noch mehr lebenswerten Platz für alle schafft.

Mitglied werden