Die Herzog-Wilhelm-Straße bekommt einen Stadtbach!

Visualisierung: Ingenieurbüro Patscheider und Partner, Oriana Taddeo
Lageskizze Stadtbach Herzog-Wilhelm-Straße, Visualisierung: Ingenieurbüro Patscheider und Partner, Oriana Taddeo

Schon seit 2015 arbeiten wir daran, Münchens verborgene Stadtbäche wieder an die Oberfläche zu holen. Die vielen, vielen Stunden fachliche und politische Arbeit und Netzwerken haben sich gelohnt: Der Stadtrat hat beschlossen, im Zuge der Verkehrsberuhigung der gesamten Altstadt – und damit auch der Herzog-Wilhelm-Straße – das Hochpumpen des Westlichen Stadtgrabenbachs mit einzubeziehen!

Mit einer Machbarkeitsstudie, die von unserer Tochterfirma Green City AG finanziert und vom Ingenieurbüro Patscheider & Partner GmbH durchgeführt wurde, konnten wir zeigen: Der Stadtbach kann mit Hilfe von Turbinen und Pumpen an die Oberfläche geholt werden, die der Bach selbst antreibt. Damit wäre der Betrieb eines Stadtbächleins völlig energieautark und umweltverträglich zu realisieren.

Wie bei allen unseren Themen wie Luftreinhaltung, Radinfrastruktur und mehr Grünflächen in München heißt es: Wir bleiben dran! Und egal wie die Kommunalwahlen am 15. März 2020 ausgehen: Die Aufnahme des Westlichen Stadtgrabenbachs in die Planungen für die Altstadt ist ein großer Meilenstein. Weitere Informationen findet Ihr im Beschluss, die Ihr im Ratsinformationssystem der Landeshauptstadt München anschauen könnt. Infos gibt’s auch auf unserer Projektseite:

mehr zum Stadtbach in der Herzog-Wilhelm-Straße

mehr News und Veranstaltungen   

Unsere politische Arbeit wird umso effektiver, je mehr Unterstützung wir von den Münchner*innen bekommen. Werde jetzt Teil unserer Bewegung und hilf uns dabei, München grüner und lebenswerter zu machen!

werde Mitglied

Spenden

Kontakt

Silvia GonzalezLeitung Urbanes Grün(089) 890 668 -314

Unterstütze uns mit Deinem Like!

Und besuche uns in sozialen Netzwerken.